• Europäischer Sozialfonds / SenAIF

    Europäischer Sozialfond ESF

    BBQ Weiterbildungen mit ESF-Förderung für Berlinerinnen und Berliner

    Der ESF (Europäischer Sozialfond) unterstützt im Rahmen seiner Förderprogramme Maßnahmen für Personen mit besonderen Problemen bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Die Fördermittel werden für konkrete Projekte bewilligt, zum Beispiel für Weiterbildungen oder Qualifizierungen von Bildungsträgern wie BBQ.

    Der Europäische Sozialfond trägt auf unterschiedlichen Wegen zur Stärkung des sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhalts in der EU bei. In diesem Sinne unterstützt er unter anderem Projekte zur Förderung der Reduzierung lokaler, regionaler und nationaler Benachteiligungen bei der Beschäftigung.
    Im Mittelpunkt stehen zwei Personengruppen: Jugendliche und junge Erwachsene der Altersgruppe von 18 bis 35 Jahre sowie unter bestimmten Voraussetzungen Asylbewerberinnen und Asylbewerber bzw. Flüchtlinge.
    In Berlin ist die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen (SenAIF) für die Förderung von entsprechenden Projekten zuständig. Als Bürgerin oder Bürger Berlins profitieren Sie durch die Teilnahme an einer geförderten Maßnahme – zum Beispiel an einer Weiterbildung oder Qualifizierung. BBQ bietet regelmäßig vom Europäischen Sozialfond geförderte Bildungsmaßnahmen an. Jede dieser Weiterbildungen ist auf die Ziele des Fonds und eine wirksame Förderung der genannten Personengruppen zugeschnitten – wie zum Beispiel die Bildungsmaßnahme “Geprüfte Fachkraft für Finanzbuchführung” und der “Vorbereitungslehrgang für Kaufmännische Umschulung”.

    Berufschancen als Fachkraft für Finanzbuchführung und Lohn & Gehalt mit BBQ

    Jedes Unternehmen ist zu einer Finanzbuchführung nach geltendem Recht verpflichtet. Darüber hinaus liefert die Buchführung wichtige Daten für viele unternehmerische Entscheidungen. Der Bereich Lohn und Gehalt sichert korrekte Abrechnungen und die Abführung von Lohnsteuer und Sozialversicherungsabgaben nach den gesetzlichen Bestimmungen.
    Die Weiterbildung “Geprüfte Fachkraft Finanzbuchhaltung mit Lohn und Gehalt” vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in beiden Bereichen und praktische Erfahrung aus einem 12-wöchigen Praktikum. Sie schließen die Maßnahme mit der Prüfung “XPertBusiness geprüfte Fachkraft” ab. Für den erfolgreichen Berufsstart nach der Weiterbildung bietet BBQ (Baumann Bildung & Qualifizierung) BBQ Ihnen Unterstützung bei Ihren Bewerbungsaktivitäten an.

    Ihr 1. Schritt in die berufliche Zukunft – der BBQ “Vorbereitungslehrgang für Kaufmännische Umschulung”

    Die Weiterbildung bietet Ihnen mit kaufmännischem Grundlagenwissen und EDV-Anwenderkenntnissen eine solide Basis für die Umschulung Kaufmann(frau) für Büromanagement und Ihren zukünftigen Arbeitsplatz.
    Der kaufmännische Teil vermittelt Ihnen Grundlagenwissen in so wichtigen Bereichen wie Marketing, Vertrieb, Beschaffung und Lagerhaltung. Mit dem EDV-Teil erwerben Sie Anwenderkenntnisse für die im Arbeitsalltag unentbehrlichen Office-Programme Word, Excel und Outlook. Sie schließen das Anwendertraining mit dem ECDL (European Computer Driving License) ab. Das Zertifikat ist als Computerführerschein ICDL international anerkannt und gilt in vielen Unternehmen als Voraussetzung für eine kaufmännische Tätigkeit.

    Beide BBQ Weiterbildungen werden durch Europäischen Sozialfond (ESF) und die Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (SenAIF) gefördert.

    Weitere Informationen über die Förderung bestimmter Weiterbildungen finden Sie unter den nachfolgenden Links des Europäischen Sozialfonds und dem Senat für Arbeit, Integration und Frauen:

    www.esf.de
    www.berlin.de/sen/aif

  • Bildungsangebote bei BBQ