Ansprechpartnerin:

Frau Caroline Hübsch
Niederlassung Hamburg

Sachsenstraße 10
20097 Hamburg
Telefon: 040 - 23 88 25 77
Mail: hamburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Jetzt Rückruf
vereinbaren

Nächster Starttermin: 11.06.2018

  • Noch einige Plätze verfügbar
  • Kostenlose Beratung zur Beantragung
  • Laufender Einstieg möglich
  • Interkulturell erfahrene Dozenten

▶ Download Flyer | Berufssprachkurs Einzelhandel Hamburg

Sie sehen Ihre berufliche Zukunft im Einzelhandel? Sie haben bereits Erfahrung in diesem Berufsfeld gesammelt und wollen diese vertiefen? Dann können Sie jetzt bei BBQ Ihre deutschen Sprachkenntnisse um wesentliche Aspekte des Berufsfeldes Einzelhandel erweitern. Sie werden mit den Regeln der Kommunikation im Verkauf vertraut gemacht und Sie lernen unter anderem, wie Sie Waren bestellen, annehmen, kontrollieren und erfassen.

Was erwartet mich während des Spezialmoduls Einzelhandel?

Sie beschäftigen sich während dieses Spezialmoduls unter anderem mit

  • der Entwicklung berufsspezifischer Kompetenzen,
  • dem Kennenlernen warenbezogener Tätigkeiten,
  • der Kommunikation gegenüber Kunden, Kollegen und Vorgesetzten,
  • beruflichen Perspektiven im Einzelhandel.

 

Wann ist dieses Angebot für mich geeignet?

Dieses Spezialmodul ist geeignet für Personen, die

  • Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 aufweisen
  • beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldet sind
  • eine berufliche Tätigkeit im Einzelhandel anstreben,
  • bereits Erfahrungen im Einzelhandel sammeln konnten,

und sich die nötigen Sprachkenntnisse dafür aneignen wollen.

 

Wie erhalte ich eine Berechtigung?

Berechtigungen zur Teilnahme an diesem Berufssprachkurs werden durch die Jobcenter, die Agenturen für Arbeit sowie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ausgestellt. Eine Berechtigung durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit können Sie erhalten, wenn Sie

  • ausbildungssuchend gemeldet sind,
  • arbeitssuchend gemeldet sind,
  • arbeitslos gemeldet sind,
  • oder aktuell noch an einer Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen.

 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie an diesem Sprachkurs teilnehmen dürfen, können Sie sich gerne im Vorfeld von unseren Mitarbeitern beraten lassen. Wir informieren Sie über die notwendigen Unterlagen und unterstützen Sie bei der Beantragung der Berechtigung bei Ihrem Leistungsträger.

 

Welche Möglichkeiten habe ich nach diesem Spezialmodul?

Mit den erworbenen Sprachkompetenzen im Einzelhandel haben Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Spezialmoduls die Möglichkeit,

  • eine Tätigkeit im Einzelhandel aufzunehmen,
  • mit einer Weiterbildung zur Fachkraft im Einzelhandel zu starten,
  • oder eine Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel zu beginnen

▶ Inhalte des Berufssprachkurses

Entwicklung berufsspezifischer Kompetenzen:

  • Berufsverständnis und Berufsbild
  • Handlungsfelder im Einzelhandel 
  • Schlüsselkompetenzen
  • Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz
  • Kundenorientierung im Verkauf

Warenbezogene Tätigkeiten:

  • Waren bestellen, annehmen, kontrollieren und erfassen
  • Warenbestände kontrollieren und umlagern
  • Waren auspreisen und platzieren

Kundenkommunikation:

  • verbale und nonverbale Kommunikation
  • Beratungs- und Verkaufsgespräche führen
  • mit Kunden telefonisch kommunizieren
  • Reklamation und Umtausch
  • Kunden an der Kasse betreuen

Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten:

  • mit Kollegen kommunizieren
  • mit Vorgesetzten und Betriebsorganen kommunizieren
  • an Unterweisungen teilnehmen

Kommunikation in der Aus- und Fortbildung:

  • Fachtexte verstehen und selbstständig damit arbeiten
  • Fachtexte selbst erstellen
  • Arbeitsergebnisse präsentieren
  • Vorbereitung auf Prüfungen

Berufliche Perspektiven im Einzelhandel:

  • Kenntnisse des regionalen und überregionalen Arbeitsmarktes, von Branchen
    und Unternehmen nutzen
  • Berufs- und Karriereplanung im Einzelhandel
  • Ausbildung im Einzelhandel
  • Fort- und Weiterbildungsbildungsmöglichkeiten

▶ Zielgruppe | Voraussetzung | Förderung

Zielgruppe

Beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldete Personen, die eine berufliche Tätigkeit im Einzelhandel anstreben und sich die hierfür nötige Sprachkompetenz aneignen möchten.

Voraussetzung

Vorausgesetzt werden zertifizierte Deutschkenntnisse auf B1 Niveau – im Einzelfall kann ein Einstufungstest erfolgen.

Förderung

Förderung über Berechtigung durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit.

▶ Nächste Termine und Unterrichtszeiten

Nächster Termin

  • 11.06.2018 - 17.08.2018 | 08:15 – 13:15 Uhr jeweils 6 UE / Tag.

Dauer / Unterrichtszeiten

10 Wochen
( 300 U-Std. à 45 min)

Mo. – Fr.