Freiverkäufliche Arzneimittel im Einzelhandel

Wer im Einzelhandel tätig ist oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstrebt, kann schnell einmal in die Situation kommen, auch freiverkäufliche Arnzeimittel zu verkaufen. Dies darf aber eben nicht jeder. Hierfür benötigt man spezielle Fachkenntnisse, welche bei der zuständigen IHK in einer Sachkenntnisprüfung nachgewiesen werden müssen (siehe Handelskammer Hamburg). Wer dieses IHK-Zertifikat erlangt, verschafft sich damit einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt. BBQ hat aus diesem Grund sein Bildungsangebot „Fachkraft im Einzelhandel“ neu konzipiert. Im Rahmen dieser Weiterbildung werden jetzt neben Verkaufstraining, Warenkunde und Kassentraining auch Kenntnisse über freiverkäufliche Arzneimittel vermittelt. Praxiserfahrene Dozent(inn)en bereiten die Teilnehmer(innen) auf die Prüfung vor. In der BBQ-Niederlassung Düsseldorf startete das Bildungsangebot „Fachkraft im Einzelhandel“ am 04.05.2015. Diese Weiterbildung wird auch an den BBQ-Standorten in Hamburg und Berlin-Lichtenberg angeboten.