eApoIT – Das Berliner Bildungsprojekt mit BBQ und C&Q

Das Projekt wurde über die Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales mit ESF-Mitteln finanziert. Ziel des Projekts: Die Zertifizierung von 14 Berliner KMU-Mitarbeitern als IT-Systems-Administratoren. Das innovative Konzept basiert auf den Grundsätzen der arbeitsprozessorientierten (apo) Weiterbildung. Parallel zur Weiterbildung der Mitarbeiter durch BBQ führte C&Q in den KMU Wissensmanagement ein und machte den Wissenszuwachs der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Weiterbildung für das Unternehmen nachvollzieh- und abrufbar.
Am Ende des Projekts führte die Cert-IT GmbH die Prüfungen und Personalzertifizierungen zum IT-System-Administrator durch.

Mehr Informationen

 

SMILE – ein Projekt aus dem LEONARDO DA VINCI Programm mit BBQ

Die steigende Lebenserwartung der Menschen führt zu einer stetig wachsenden Nachfrage an bezahlbaren Pflegedienstleistungen und qualifiziertem Pflegepersonal. Das Projekt „System for Migrants Integration as Lifehelp through Education“ entwickelte und erprobte europaweit eine berufliche Teilqualifizierung von Migranten und Migrantinnen für medizinisch-pflegerische Tätigkeiten. Das Projekt berücksichtigte dabei insbesondere die kulturellen Unterschiede zwischen den Heimatländern der Migrantinnen und Migranten und dem EU-Land, in dem sie jetzt leben und arbeiten wollen.

Mehr Informationen

 

ANIA – Die Chance für arbeitslose Alleinerziehende in Berlin-Lichtenberg

Das Projekt „Alleinerziehende Nachhaltig In Arbeit bringen“ wurde für alleinerziehende Mütter und Väter mit geringer beruflicher Qualifikation aus Lichtenberg im Hinblick auf Ihre konkreten Probleme konzipiert. Es bot motivierten Alleinerziehenden die Möglichkeit, sich in den Branchen Pflege und Betreuung sowie Einzelhandel und Hotellerie zu qualifizieren und unterstützte die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Alleinerziehende in den Unternehmen und der Kommune. Im Einzelnen boten die Mitarbeiter(innen), Dozent(in)en und Sozialpädagog(in)en der Projektpartner die

 

  • zukunftsgerechte Qualifizierung der Arbeitskräfte entsprechend den Anforderungen der Arbeitnehmer und der Branchen,
  • die Akquirierung von Unternehmen, die bereit sind mit externer Unterstützung ihre Arbeitsbedingungen im Sinne Alleinerziehender zu reformieren,
  • sozialpädagogische Betreuung bei Problemen und auf Wunsch Hilfe bei der Organisation von Lösungen,
  • Vermittlung Alleinerziehender in Festanstellungen und Betreuung in der Probezeit.

 

BBQ beteiligte sich mit der Vermittlung von Kenntnissen und mit sozialpädagogischer Betreuung an dem Bildungsprojekt.
Die Bilanz von ANIA übertrifft alle Erwartungen: 104 der 131 Projektteilnehmerinnen und Projektteilnehmer beendeten die Qualifizierung erfolgreich. 48 von Ihnen konnten bereits bis Ende September 2012 nachhaltig in Arbeit vermittelt werden.

Mehr Informationen