Umschulung Kaufmann im Einzelhandel in Düsseldorf

Ansprechpartner:

Jörg Schipler bei BBQ in Düsseldorf

Herr Jörg Schipler
Niederlassung Stadtmitte

Wagnerstraße 14
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 17 93 94 77
Telefax: 0211 - 17 54 47 40
Mail: duesseldorf[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Jetzt Rückruf
vereinbaren

Nächster Starttermin: 20.01.2020

  • Erfahrene Dozenten vor Ort
  • Betreuung durch Jobcoach
  • Anerkannte Zertifikate

▶ Download Flyer | Kaufmann im Einzelhandel Düsseldorf

Sie können Ihren bisherigen Beruf aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr ausüben? Sie wollen sich beruflich neu orientieren und denken dabei an einen kaufmännischen Beruf? Dann könnte Sie die Umschulung zum „Kaufmann im Einzelhandel“ bei BBQ in Düsseldorf interessieren.

 

Was macht ein „Kaufmann im Einzelhandel“?

Als „Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel“ sind Sie erster Ansprechpartner für ratsuchende Kunden. Sie sind so auch das Aushängeschild Ihres Geschäfts. Zu den täglichen Aufgaben gehören neben der Beratung von Kunden weiterhin

Waren präsentieren,

  • Lieferungen bestellen und abrechnen,
  • an Kassen arbeiten.

 

Da Kaufleute im Einzelhandel praktisch überall gebraucht werden, verwundert es auch nicht, dass dieser Beruf regelmäßig im Ranking der beliebtesten Berufe weit vorne liegt. Besonders die Rheinmetropole Düsseldorf bietet Einzelhandelskaufleuten interessante und entwicklungsfähige Arbeitsplätze – zum Beispiel in Modehäusern, in Supermärkten und Baumärkten, in vielfältig sortierten Kaufhäusern und im Versandhandel oder hoch spezialisierten Fachgeschäften.

 

 

 

Was lernen Sie in der Umschulung zum „Kaufmann für Einzelhandel“?

Die Umschulung bei BBQ umfasst eine Basisqualifikation für kaufmännische Berufe und eine berufsspezifische Aufbauqualifikation für Einzelhandelskaufleute. 

Im Rahmen der Basisqualifikation machen Ihre Dozenten Sie unter anderem mit der elektronischen Datenverarbeitung für kaufmännische Berufe vertraut. Sie setzten sich unter anderem mit folgenden Themen auseinander:

  • Betriebliche Leistungsprozesse und Grundlagen des Wirtschaftens,
  • Vertragsrecht, Rechtsformen und Organisationsstrukturen,
  • Personalwirtschaft, Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung,
  • Absatz, Beschaffung und Controlling,
  • Volkswirtschaftslehre, Finanzierung und Investitionen,
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz.

 

Ergänzend unterstützen wir Sie beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach Praktikumsplätzen in Düsseldorf und dem Düsseldorfer Umland. Im Mittelpunkt der Aufbauqualifikation stehen insbesondere

  • Geschäftsprozesse im Einzelhandel,
  • Kundenberatung und -betreuung,
  • Warenbestellung und -annahme, Eingangskontrolle und Lagerhaltung,
  • Umgang mit Warenwirtschaftssystemen.
  • Absatzwirtschaft, Warenpräsentation, Verkaufsförderung und Werbung.

 

Im Anschluss an die theoretische Ausbildung zum „Kaufmann im Einzelhandel“ mit IHK-Zertifikat absolvieren Sie ein sechsmonatiges Praktikum in einem Düsseldorfer Einzelhandelsunternehmen. Den letzten Monat Ihrer Umschulung nutzen Ihre Dozenten für eine intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

 

Welche kaufmännischen Umschulungen gibt es noch bei BBQ in Düsseldorf?

Bei BBQ in Düsseldorf haben Sie die Möglichkeit, verschiedene kaufmännische Berufsabschlüsse im Rahmen einer Umschulung zu erwerben. Derzeit bieten wir Ihnen folgende Umschulungs-Möglichkeiten mit IHK-Abschluss an:

  • Kaufmann(frau) für Büromanagement,
  • Kaufmann(frau) für Spedition und Logistikdienstleistungen,
  • Kaufmann(frau) im Einzelhandel,
  • Kaufmann(frau) im Gesundheitswesen,
  • Industriekaufmann(frau),
  • Personaldienstleistungskaufmann(frau),
  • Verwaltungsfachangestellte(r).

 

Sie möchten mehr über die Umschulung zum „Kaufmann im Einzelhandel“ erfahren. Dann vereinbaren Sie doch gleich ein unverbindliches Beratungsgespräch. Schreiben Sie uns eine Mail, rufen Sie uns an oder kommen Sie in unserer Niederlassung vorbei.

 

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Geschäftsprozesse
  • Warenwirtschaft
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Kassieren
  • Kundenbetreuung
  • Verkauf
  • Warenannahme
  • Warenpräsentation
  • Preis- und Sortimentsgestaltung
  • Wareneingangskontrolle
  • Warenwirtschaftssysteme
  • Lagerwirtschaft
  • Reklamationsbearbeitung
  • Verkaufsförderung
  • Werbung

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • Start: 20.01.2020 - 19.01.2022
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

 

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel in Düsseldorf eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, bei einer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse, bei BFD oder der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

 

 

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 2500 € Weiterbildungsprämie

2500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie die Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 2500 Euro Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die gestreckte Abschlussprüfung vor der IHK Düsseldorf erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen