Umschulung Speditionskaufmann in Düsseldorf

Ansprechpartnerin:

BBQ Mitarbeiter Köln | Anita Zander

Frau Anita Zander
Niederlassung Köln
Graeffstr. 5
50823 Köln
Telefon: 0221 - 17 06 45 12
Telefax: 0221 – 17 06 45 11
Mail: koeln[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Sie sind arbeitssuchend oder befürchten, Ihren Arbeitsplatz zu verlieren? Wenn Sie sich einen beruflichen Neustart im kaufmännischen Bereich vorstellen können, bietet Ihnen die BBQ Umschulung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung in Köln ausgezeichnete Zukunftsperspektiven.

Nutzen Sie Ihre Chancen als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung im eltweiten Handel

Mit dem Einstieg in das Speditions- und Logistikdienstleistungsgewerbe können Sie die Auswirkungen der rasanten Globalisierung auf die Wirtschaft im Kölner Raum für Ihre berufliche Zukunft nutzen: Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen bleiben nur wettbewerbsfähig, wenn sie sich für internationale Geschäftsbeziehungen öffnen. Der Tätigkeitsbereich des Speditionsgewerbes hat sich infolgedessen von der Organisation und Durchführung von Gütertransporten zum Anbieter umfassender Logistikdienstleistungen entwickelt. Aus dem einstigen „Speditionskaufmann“ wurde der „Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung“. Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen die Steuerung und Überwachung unterschiedlichster logistischer Abläufe und die Entwicklung logistischer Lösungen.
Ihren Arbeitsplatz werden Sie in Speditionen und bei anderen Logistikdienstleistern, aber auch in den entsprechenden Funktionsbereichen großer Wirtschaftsunternehmen finden. Zu Ihren Aufgaben werden die Organisation des Güterversands, des Warenumschlags und der Lagerung sowie weiterer logistischer Dienstleistungen gehören. Sie steuern und überwachen mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien die Arbeitsabläufe der beteiligten Verkehrsträger und Einrichtungen. Mit den rechtlichen Grundlagen Ihrer Arbeit – zum Beispiel mit den außenwirtschaftlichen Bestimmungen, dem Zollrecht und den Umweltschutzbestimmungen – sind Sie vertraut und können deren Einhaltung sicherstellen. Als Ansprechpartner der Kunden gehört unter anderem die Erstellung von Leistungsangeboten und Verträgen, die Bearbeitung von Reklamationen und Schadensmeldungen sowie die Regulierung von Schäden zu Ihren Aufgaben.

Die Umschulung bei BBQ – Ihre Basis für den Start als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

BBQ bereitet Sie umfassend auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor. Ihre Umschulung umfasst eine Basisqualifikation für kaufmännische Berufe mit Abschluss der IHK Köln und die Aufbauqualifikation für Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung. Im Anschluss an die theoretische Ausbildung bietet Ihnen ein sechsmonatiges Praktikum die Gelegenheit, in einem Kölner Unternehmen Ihre Kenntnisse anzuwenden, zu ergänzen und zu vertiefen. Den letzten Monat Ihrer Umschulung nutzen Ihre Dozenten für eine intensive Vorbereitung auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Köln.

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Leistungserstellung in der Spedition und Logistik
  • Disposition
  • Fuhrparkmanagement
  • Lagerwirtschaft
  • Logistik
  • Lieferverkehr
  • Tourenplanung
  • Versand
  • Transportversicherung
  • Zollvorschriften, Zollabwicklung
  • Gefahrguttransport
  • Luftfracht-, Seefracht- u. Bahnspedition
  • Internationaler Speditionsverkehr
  • Gesetzliche Bestimmungen

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • auf Anfrage
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer(innen), die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung in Köln eine Förderung bei der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), einer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse oder der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 2500 € Weiterbildungsprämie

2500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Seit dem 1. August 2016 lohnt sich der Beginn einer Umschulung für Sie gleich doppelt. Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung bis zu 2500 EUR Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der IHK Köln erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen