Umschulung Kaufmann im Gesundheitswesen in Düsseldorf

Ansprechpartner:

Anita Zander

Anita Zander
Niederlassung Köln
Graeffstr. 5
50823 Köln
Telefon: 0221 - 17 06 45 12
Telefax: 0221 – 17 06 45 11
Mail: koeln[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Eine Umschulung bietet die Möglichkeit, beruflich noch einmal neu durchzustarten. Das ist Ihre Chance, wenn Sie arbeitssuchend sind oder befürchten Ihren Arbeitsplatz zu verlieren, weil

  • Sie Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können
  • Ihre Ausbildung und/oder berufliche Erfahrung am Arbeitsmarkt nicht mehr benötigt werden
  • Sie keine abgeschlossene Berufsausbildung haben
  • Ihr Berufsabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird.

Möchten Sie zukünftig im kaufmännischen Bereich arbeiten und interessieren Sie sich für eine Tätigkeit im Gesundheitswesen, bietet Ihnen BBQ mit der Umschulung zum Kaufmann im Gesundheitswesen mit IHK-Abschluss in Köln den Zugang zu einem Beruf mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven.

Kaufmann im Gesundheitswesen – entdecken Sie Erfolg versprechende Jobs und attraktive Arbeitgeber

Arbeitsplätze für Kaufleute im Gesundheitswesen finden Sie in Arztpraxen und Krankenhäusern aller Fachrichtungen, in Rehabilitationseinrichtungen, bei Rettungsdiensten und Wohlfahrtsverbänden, bei Krankenkassen und ärztlichen Organisationen. 
Ihre Aufgabe ist es, sowohl das Angebot effizienter Gesundheitsdienstleistungen wie die Wirtschaftlichkeit der Einrichtung bzw. des Unternehmens sicherzustellen. In diesem Sinne arbeiten sie unter anderem in den Bereichen Kundenbetreuung, Marketing, Qualitätsmanagement, Personalwirtschaft, Rechnungswesen und Finanzwesen.

Ihre Umschulung bei BBQ – die optimale Vorbereitung für Ihren erfolgreichen Neustart

Bei BBQ in Köln erwarten Sie gut ausgebildete, erfahrene und hoch motivierte Dozenten, die Sie im Präsenzunterricht umfassend auf die Abschlussprüfung vor der IHK Köln und auf Ihren zukünftigen Beruf vorbereiten. Ihr Dozent ist in jeder Phase der Umschulung persönlich anwesend, geht auf Ihre Fragen eine, hilft bei Problemen und unterstützt Sie bei der Erarbeitung der Lehrgangsinhalte.
In der Basisqualifikation, dem ersten Teil der Umschulung, eignen Sie sich die grundlegenden Kenntnisse für kaufmännische Ausbildungsberufe mit IHK-Abschluss an. Die nachfolgende Aufbauqualifikation macht Sie mit dem Fachwissen für den Kaufmann im Gesundheitswesen vertraut. 
Im Anschluss an die theoretische Ausbildung können Sie in einem 6-monatigen Praktikum in einem Unternehmen oder einer Einrichtung des Gesundheitswesens in Köln das erworbene Wissen anwenden, ergänzen und vertiefen.
Im letzten Monat der Umschulung bereiten Sie sich mit Ihren Dozenten intensiv auf die Abschlussprüfung vor der IHK Köln vor.
Ergänzend zur fachlichen Ausbildung bieten Ihnen die BBQ Jobcoaches eine umfassende Unterstützung für Ihren Bewerbungsprozess. Ihr Coach optimiert gemeinsam mit Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen, erarbeitet eine Bewerbungsstrategie für Sie und bereitet Sie auf Ihre Bewerbungsgespräche vor.

2500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Seit dem 1. August 2016 lohnt sich der Beginn einer Umschulung für Sie gleich doppelt. Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung bis zu 2500 EUR Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die gestreckte Abschlussprüfung vor der IHK Köln erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Geschäfts- und Leistungsprozesse in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesetzliche Pflegeversicherung
  • Kalkulation
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Krankenhaus- und Sozialversicherungsrecht
  • Krankenhausinformationssysteme
  • Gesundheitsökonomie
  • Kundenberatung und -betreuung
  • Abrechnung
  • Finanzierung von Gesundheitssystemen

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • 03.07.2017 - 02.07.2019
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, bei der Deutschen Rentenversicherung, dem BFD oder der zuständigen Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein