Weiterbildung Fachkraft im Einzelhandel in Berlin

Ansprechpartnerin:

BBQ Mitarbeiter Köln | Anita Zander

Frau Anita Zander
Niederlassung Köln
Graeffstr. 5
50823 Köln
Telefon: 0221 - 17 06 45 12
Telefax: 0221 – 17 06 45 11
Mail: koeln[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Mit der Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel bietet BBQ Arbeitssuchenden und von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitnehmern in Köln die Möglichkeit, beruflich noch einmal neu zu starten. Interessieren Sie sich für eine kaufmännische Tätigkeit, möchten aber nicht nur am Schreibtisch arbeiten, eröffnet die Umschulung Ihnen den Zugang zu vielseitigen Arbeitsplätzen in Unternehmen aller Einzelhandelsformen.

Kaufmann im Einzelhandel – ein Beruf mit vielen Gesichtern

Einzelhandelskaufleute arbeiten in vielfältig sortierten Verbrauchermärkten und hoch spezialisierten Fachgeschäften, bei Discountern und in Warenhäusern mit anspruchsvollem Sortiment, in Baumärkten und Drogeriemärkten, aber auch im Versand- und Online-Handel.
Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit als Kaufmann im Einzelhandel steht die Versorgung des Kunden mit den Produkten seines Bedarfs. Sie sind mit den Artikeln „Ihres“ Sortiments bestens vertraut und ständig auf dem Laufenden. So können Sie erfolgreich an der Sortimentsgestaltung mitarbeiten und das Warenangebot an die aktuelle Nachfrage, modische Trends, technische Neuerungen und gesetzliche Veränderungen – beispielsweise im Umweltrecht – anpassen. Im Zusammenhang mit der Warenbeschaffung und -bereitstellung organisieren Sie in enger Zusammenarbeit mit Lieferanten und Anbietern von Logistikdienstleistung den Einkauf, den Transport und die Lagerhaltung. Im Verkauf stellen Sie die optimale Präsentation aller Artikel sicher, beraten den Kunden und bearbeiten Reklamationen. „Hintern den Kulissen“ gehören die Steuerung der Marketingaktivitäten, das Rechnungswesen mit der Finanzbuchhaltung und das Personalwesen zu Ihren Aufgaben.

Die Umschulung bei BBQ als optimale Vorbereitung für Ihre Tätigkeit im Kölner Einzelhandel

Der hohe Qualitätsanspruch von BBQ garantiert Ihnen eine Umschulung auf hohem Niveau: In der Niederlassung in Köln unterrichten Sie gut ausgebildete, erfahrene und hoch motivierte Dozenten. Als Lehrmethode setzt BBQ ausschließlich Präsenzunterricht ein. So können Sie sicher sein, dass Ihr Dozent jederzeit persönlich anwesend ist, Ihre Fragen beantwortet und Sie bei der Erreichung Ihres Bildungsziels unterstützt.
Der theoretische Teil der Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel umfasst die Basisqualifikation für kaufmännische Ausbildungsberufe mit IHK-Abschluss und die berufsspezifischen Aufbauqualifikationen für Einzelhandelskaufleute. Nach dem Abschluss der Aufbauqualifikationen absolvieren Sie ein 6-monatiges Praktikum in einem Kölner Einzelhandelsunternehmen. Im letzten Monat Ihrer Umschulung zum Einzelhandelskaufmann bereiten Sie sich mit Ihren Dozenten intensiv auf die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor.
Für die Teilnahme an der Umschulung müssen Sie mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss, gute Deutschkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Excel und Word mitbringen.

 

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Geschäftsprozesse
  • Warenwirtschaft
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Kassieren
  • Kundenbetreuung
  • Verkauf
  • Warenannahme
  • Warenpräsentation
  • Preis- und Sortimentsgestaltung
  • Wareneingangskontrolle
  • Warenwirtschaftssysteme
  • Lagerwirtschaft
  • Reklamationsbearbeitung
  • Verkaufsförderung
  • Werbung

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • auf Anfrage
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel in Köln eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, bei einer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse, bei BFD oder der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 2500 € Weiterbildungsprämie

2500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie die Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 2500 Euro Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die gestreckte Abschlussprüfung vor der IHK Köln erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen