Umschulung Personaldienstleistungskaufmann in Düsseldorf

Ansprechpartnerin:

BBQ Mitarbeiter Köln | Anita Zander

Frau Anita Zander
Niederlassung Köln
Graeffstr. 5
50823 Köln
Telefon: 0221 - 17 06 45 12
Telefax: 0221 – 17 06 45 11
Mail: koeln[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Die BBQ Umschulung zum Personaldienstleistungskaufmann in Köln bietet Arbeitssuchenden und von Arbeitslosigkeit bedrohten Beschäftigten, die sich für eine kaufmännische Tätigkeit interessieren, die Chance auf einen beruflichen Neustart. Von der Umschulung profitieren Sie insbesondere, wenn

  • Sie Ihren bisherigen Beruf oder Ihre letzte Tätigkeit, zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausüben können
  • Ihre beruflichen Qualifikationen heute am Arbeitsmarkt nicht mehr gefragt sind
  • Sie keine abgeschlossene Ausbildung haben
  • Sie als Migrant in Deutschland keinen Arbeitsplatz finden, weil Ihr Berufsabschluss nicht anerkannt wird.

Nutzen Sie Ihre Chance als Personaldienstleistungskaufmann in Köln

In unserer global ausgerichteten Wirtschaft können Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen ihre wirtschaftlichen Ziele nur mit einer hochgradig flexiblen Personalpolitik erreichen. Personaldienstleister bieten den Personalverwaltungen der Unternehmen Konzepte zur Optimierung ihrer Arbeitsorganisation.
Als Personaldienstleistungskaufmann nutzen Sie die Nachfrage der Unternehmen nach effektiven Personalkonzepten für die Entwicklung Ihrer Karriere. Ihren zukünftigen Arbeitsplatz finden Sie bei Personalberatungen, privaten Personalvermittlungen und Personalleasing-Firmen sowie in den Personalabteilungen großer Wirtschaftsunternehmen. Zu Ihren Aufgaben in den Wirtschaftsunternehmen und bei den Personaldienstleistern werden unter anderem die Personalbeschaffung, die Organisation des Personaleinsatzes und die Planung der Personalentwicklung gehören. Sie sind für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter zuständig und können Strategien zur Konfliktbewältigung einsetzten. Bei den Personaldienstleistungsanbietern akquirieren und betreuen Sie darüber hinaus die Kunden, erstellen Angebote und schließen Verträge, steuern und kontrollieren die Abwicklung der Aufträge und Projekte. In Unternehmen sind Sie zudem für die Koordinierung der Zusammenarbeit mit den Personaldienstleistern zuständig.

Mit BBQ zum Personaldienstleistungskaufmann – Ihre Umschulung mit den „Extras“

Ihre Umschulung umfasst

  • die Basisqualifikation für kaufmännische Berufe mit IHK-Abschluss
  • die Aufbauqualifikation für den Personaldienstleistungskaufmann
  • ein 6-monatiges Praktikum bei einem Kölner Unternehmen
  • eine intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vor der IHK Köln.

In der Basis- und Aufbauqualifikation vermitteln Ihnen die BBQ Dozenten die Inhalte des Ausbildungsrahmenplans für Personaldienstleistungskaufleute. In dem nachfolgenden Praktikum können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse anwenden, ergänzen und vertiefen.
Mit dem Einsatz der Jobcoaches bietet Ihnen BBQ in allen Umschulungen in Köln eine umfangreiche Unterstützung bei den Bewerbungen an. Ihr Coach optimiert mit Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Bewerbungsstrategie und bereitet Sie auf die Bewerbungsgespräche vor.

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Auftragsgewinnung, -bearbeitung und -steuerung
  • Personalwirtschaftliche Prozesse
  • Bewerberauswahl
  • Bewerberbeurteilung
  • Kalkulation
  • Personalberatung
  • Personalbeschaffung
  • Private Arbeitsvermittlung
  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
  • Personalentwicklung und -planung
  • Personalleasing
  • Arbeitnehmerverleih
  • Personalverwaltung
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsgestaltung

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • auf Anfrage
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter oder bei der Deutschen Rentenversicherung, dem BFD sowie der zuständigen Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 2500 € Weiterbildungsprämie

2500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Seit dem 1. August 2016 lohnt sich der Beginn einer Umschulung für Sie gleich doppelt. Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung bis zu 2500 EUR Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der IHK Köln erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen