Weiterbildung | CCNP

Ansprechpartner:

Ottwulf Schulz in der Bundesallee in Berlin bei BBQ

Herr Ottwulf Schulz
Niederlassung Charlottenburg

Wilmersdorfer Str. 138-140
10585 Berlin
Telefon: 030 - 23 63 40 90
Telefax: 030 - 23 63 40 94 5
Mail: charlottenburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Jetzt Rückruf
vereinbaren

Nächster Starttermin: 05.02.2020

Maßnahmenummer: 955 / 0194 / 18

  • Erfahrene Dozenten vor Ort
  • Betreuung durch Jobcoach
  • Anerkannte Zertifikate

▶ Download Flyer | Weiterbildung CCNP in Berlin

Sie sind bereits Netzwerktechniker mit CCNA-Zertifizierung und wollen sich weiterentwickeln? Beruflich möchten Sie künftig komplexe Multiprotokoll-Netzwerke installieren und verwalten? Dann nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die Weiterbildung zum „Cisco Certified Network Professional“ (CCNP) bei BBQ in Berlin bietet.

 

Was ist CCNP?

Wer sich „Cisco Certified Network Professional“ (CCNP) nennen darf, hat ein hohes professionelles Level im Cisco-Universum erreicht. Mit dieser High-Level-Qualifikation sind Sie befähigt, komplexe Netzwerk-Lösungen zu entwickeln und zu betreuen.

 

Was lernen Sie in der Weiterbildung zum „Cisco Certified Network Professional“ (CCNP)?

Erleben Sie unsere praxiserfahrenen und Cisco-zertifizierten Dozenten im Präsenzunterricht vor Ort. Bevor Sie bei uns starten, können Sie sich auch gerne unverbindlich den Unterricht anschauen. Seit über zehn Jahren führt BBQ erfolgreich durch die Netzwerkausbildung und die CCNP-Prüfungen. In drei Modulen wird Ihnen das Wissen vermittelt, mit dem Sie sich zum perfekten Cisco-Profi entwickeln können:

  • Switching: komplexe LANs planen, implementieren und konfigurieren,
  • Routing: umfangreiche Netzwerk-Verbünde planen, implementieren und konfigurieren,
  • Troubleshooting: Netzwerkprobleme schnell und effektiv diagnostizieren und lösen.

 

Ergänzend zur fachlichen Qualifikation bietet BBQ in Berlin Ihnen die Unterstützung unserer Job-Coachs zur Unterstützung Ihrer Bewerbungsbemühungen an. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Bewerbungsunterlagen zu überarbeiten, Ihre Bewerbungsstrategie zu optimieren oder sich bei der Stellensuche beraten zu lassen.

 

Welche Voraussetzungen müssen Sie für die CCNP-Weiterbildung mitbringen?

Um an der Weiterbildung zum „Cisco Certified Network Professional“ teilzunehmen, müssen Sie über Kenntnisse im Netzwerk-Bereich sowie Englischkenntnisse verfügen und den Abschluss „Cisco Certified Network Associate“ (CCNA) nachweisen können. Wichtig ist, dass die CCNA Zertifizierung noch gültig ist und mit der ersten Zertifizierung aus dem CCNP rezertifiziert wird. Ist die CCNA-Zertifizierung nicht mehr gültig, muss diese Prüfung vor dem Start der CCNP-Weiterbildung erneut abgelegt und bestanden werden.

Die Weiterbildung zum „Cisco Certified Network Associate“ (CCNA) können Sie ebenfalls bei BBQ in Berlin absolvieren. Wenn Sie einen Bildungsgutschein erhalten, können Sie die Weiterbildungen CCNA und CCNP auch miteinander verknüpfen.

 

Wo können Sie als „Cisco Certified Network Professional“ arbeiten?

Wenn Sie die Weiterbildung mit Erfolg absolviert haben, stehen Ihnen überall die Türen offen, wo mit Cisco-Netzwerken gearbeitet wird. Der CCNP ist ein „Muss“ insbesondere bei

  • Providern und Rechenzentren,
  • Ministerien und Verwaltungen,
  • Unternehmen mit vielen Niederlassungen,
  • Militär und Polizei.

 

Sie möchten mehr über diese Weiterbildung erfahren? Gerne beraten Sie unsere Kollegen vor Ort in unserer Niederlassung in Berlin-Charlottenburg. Vereinbaren Sie jetzt einen individuellen und kostenlosen Beratungstermin per Telefon, Mail oder WhatsApp.

 

Wichtiger Hinweis: Ab Februar 2020 ordnet Cisco die Zertifikate neu! Wir bilden ab Februar den neuen CCNP Enterprise aus.

▶ Inhalte der Weiterbildung

Modul 1: CS 300-101 I CCNP: ROUTE (180 U.-Std.)

  • Enterprise routing architectures, RIPNG, EIGRP Basicx
  • Advanced EIGRP, OSPF
  • Redistribution, Route selection, BGP
  • IPv6 Deepened, BGP, Router security

Modul 2: CS 300-125 I CCNP: SWITCH (180 U.-Std.)

  • Enterprise LAN design, Multilayer switches, Port configuration
  • VLAN, VTP, STP
  • Multilayer switch, DHCP, Loggin, SNMP, High availability, FHRP
  • Port security, Secure VLANS, Anti Spoofi ng, AAA

Modul 3: CS 300-135 I CCNP: TSHOOT (180 U.-Std.)

  • Toubleshooting Essentials, Maintenance Essentials, Tools, Performance
  • Toubleshooting VLANS, VTP, STP, SVIS, Port security, Anti Spoofing, VACLS, FHRP,
    DHCP, NAT, ACL, IPV4/IPV6-Routing, GRE, RIPV2/RIPNG
  • Troubleshooting EIGRP, OSPF, Route maps, PBR, Redistribution, BGP

▶ Termine und Zeiten

Nächsten Termine:

  • 05.02.2020 - 30.04.2020

Dauer / Unterrichtszeiten

3 Module à 20 Tage (180 U.-Std.)

Montag bis Freitag 08:00 – 16:00 Uhr

▶ Zielgruppe | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Personen mit Kenntnissen Netzwerk-Bereich. Englischkenntnisse und der Abschluss Cisco Certified Network
Associate (CCNA) sind Voraussetzung.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Weiterbildung "Cisco Certified Network Professional" die Förderung der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters in Anspruch nehmen oder eine Förderung beim Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, bei der Deutschen Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse beantragen.

 

 

Infos zum Bildungsgutschein

Teilnehmerreferenzen

  • Sven Roskovanyi schrieb am: 11.01.2017

    Die Weiterbildung war okay, die Ausstattung könnte besser sein. Ich werde BBQ weiterempfehlen!


    Bewertung:

    [Rf-ID 635]