Weiterbildung Demenzbegleiter in Köln

Ansprechpartner:

Mitarbeiter Philipp Preuss in der Niederlassung Berlin-Lichtenberg

Herr Philip Preuß
Niederlassung Lichtenberg
Möllendorffstraße 54
10367 Berlin
Telefon: 030 - 75 51 52 68
Telefax: 030 - 75 51 52 70
Mail: lichtenberg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Das Angebot finden Sie auch in:

Interessieren Sie sich für die Betreuung von Menschen mit Demenz sowie den Umgang mit Hilfebedürftigen und verfügen Sie über gute Deutschkenntnisse, bietet Ihnen BBQ in Berlin mit der Weiterbildung in der Pflege zum Demenzbegleiter die Chance auf eine dauerhafte Tätigkeit auf dem 1. Arbeitsmarkt.

Weiterbildung zum Demenzbegleiter in Berlin – nach §53c SGB XI

Mit der steigenden Lebenserwartung wächst schon seit vielen Jahren die Anzahl an Menschen mit Demenzerkrankungen – und mit ihr der Bedarf an Betreuung und Beaufsichtigung. Die deutsche Gesetzgebung reagierte im Jahr 2008 auf diese Entwicklung: Sie schuf mit dem § 87b SGB XI (neu jetzt §53c SGB XI) die Grundlage für den Einsatz zusätzlicher Betreuungskräfte für Menschen mit Demenz.
Als Demenzbegleiter ergänzen Sie die Tätigkeit der Pflegekräfte in Pflegeeinrichtungen und in der häuslichen Pflege. Sie verbringen einige Stunden in der Woche mit einem an Demenz erkrankten Menschen, unterhalten sich mit ihm und beschäftigen ihn entsprechend seiner Interessen. So bringen Sie Abwechslung und Anregung in seinen Alltag und entlasten Angehörige und Pflegekräfte.

Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit der BBQ Weiterbildung zum Demenzbegleiter in Berlin

Die Weiterbildung von BBQ in Berlin bereitet Sie umfassend auf Ihre zukünftigen Demenzbegleiter-Aufgaben vor. Ein kompetentes und erfahrenes Dozententeam vermittelt Ihnen Grundkenntnisse zu den Demenzerkrankungen und ihren Erscheinungsformen sowie zu den Rahmenbedingungen für die Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind und machen Sie mit der rechtlichen Basis für Ihre Arbeit vertraut. Zu den Themen der Weiterbildung in Berlin gehören darüber hinaus der Pflege- und Betreuungsprozess, die Kommunikation mit Demenzkranken und die Beschäftigung von Demenzpatienten.
Ihre Dozent(inn)en stehen Ihnen in allen Phasen der Demenz Weiterbildung vor Ort zur Verfügung, beraten Sie und beantworten Ihre Fragen.
Das abschließende Praktikum als Demenzbegleiter in Berlin gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre erworbenen Qualifikationen anzuwenden und zu festigen. Die Prüfung gemäß §53c SGB XI legen Sie vor der 1. Vorsitzenden der Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V. und Ihrem Fachdozenten ab

▶ Inhalte der Weiterbildung

  • Grundkenntnisse über Demenzen und über Rahmenbedinungen für die Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Pflege- und Betreuungsprozess
  • Rechtliches, Kommunikation
  • Beschäftigung von Menschen mit Demenz

 

  • Prüfung nach §53c SGB XI durch die 1. Vorsitzende des Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V. und Fachdozent(in)

 

 

▶ Nächste Starttermine und Unterrichtszeiten

Nächster Termin

  • 04.12.2017 – 15.01.2017

Unterrichtszeiten

  • Vollzeit – Montag bis Freitag – 08:00 – 15:45 Uhr

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Förderung

Die Zielgruppe

  • Menschen mit Interesse am Umgang mit Hilfsbedürftigen und an der Betreuung von Menschen mit Demenz.

Voraussetzungen

  • Gute Deutschkenntnisse, Einfühlungsvermögen, Freude an der Arbeit mit Menschen

Finanzielle Förderung

Sie können für die Weiterbildung zum Demenzbegleiter Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nutzen.
Mit dem AVGS bestätigt Ihr Jobcenter Ihnen, dass Sie die Bedingungen für die Förderung der im Gutschein genannten Maßnahmeziele und Maßnahmeinhalte erfüllen. 

Infos zum Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)