Weiterbildung Berlin | Deutsch für Lager und Logistik

Ansprechpartnerin:

Petra Zeineddine in der Bundesallee in Berlin bei BBQ

Frau Petra Zeineddine
Niederlassung Wedding
Maxstraße 3a
13347 Berlin
Telefon: 030 - 46 60 91 16
Telefax: 030 - 46 60 91 18
Mail: wedding[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • Gabelstaplerführerschein
  • telc-Zertifikat

Sie lebenin Berlin und suchen einen dauerhaften Arbeitsplatz mit guten Zukunftsperspektiven? Mit der Weiterbildung zum Lagerassistenten erwerben Sie die notwendigen Fach- und Sprachkenntnisse für Tätigkeiten in der Lagerhaltung und Logistik.

Qualifizierte Lagerfachkräfte gesucht – nutzen Sie die Nachfrage für Ihren beruflichen Start in Berlin

Industrieunternehmen, Groß- und Einhandelsunternehmen vieler Branchen suchen dringend gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte für ihre Lagerhaltung und Logistik. Mit einer guten Vorbereitung können Sie sich auch als Flüchtling oder Migrant erfolgreich für diese Arbeitsplätze bewerben.

In der Weiterbildung erwerben Sie bei BBQ in Berlin Wedding die notwendigen Fachkenntnisse für die verschiedenen Aufgaben in den Bereichen Lager und Logistik. Sie erlernen den Einsatz der Computerprogramme für Ihre zukünftigen Aufgaben und bauen Ihre Deutschkenntnisse für den Beruf aus.
Zum Ende der Weiterbildung legen Sie die Prüfung für das telc-Zertifikat „B1 / B2 Beruf“ ab. Ergänzend erwerben Sie in dem Lehrgang den Gabelstaplerführerschein und den Erste-Hilfe-Schein der Johanniter-Unfall-Hilfe. So stehen Ihnen gleich drei wertvolle Zertifikate für Ihre Bewerbungen zur Verfügung.
Nach der theoretischen Ausbildung zum Lagerassistenten können Sie Ihre Kenntnisse in einem sechswöchigen Praktikum in einem Berliner Unternehmen anwenden und vertiefen.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der BBQ Weiterbildung

Für diesen Lehrgang benötigen Sie Deutschkenntnisse, die mindestens dem Niveau A2 entsprechen. Darüber hinaus sollten Sie körperlich belastbar sein und bereit sein, im Schichtdienst und am Wochenende zu arbeiten.

Ihre Kenntnisse als Lagerassistent

Die Weiterbildung besteht aus 3 Modulen mit jeweils 320 Unterrichtsstunden.
Im 1. Modul befassen Sie sich unter anderem mit der Annahme und Lagerung der Waren, mit dem Warenausgang und der Lagerinventur.
Im Mittelpunkt des 2. Moduls steht die Prozesssteuerung in der Logistik. Sie lernen die unterschiedlichen Formen der Kommunikation am Arbeitsplatz kennen. Zu den weiteren Themen gehören zum Beispiel die Bearbeitung von Aufträgen und die Qualitätskontrolle.
Im 3. Modul erlernen Sie den Umgang mit der Computersoftware. Dazu gehören die Nutzung von Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen sowie der Einsatz spezieller Software für Lager und Logistik.

▶ Inhalte der Weiterbildung

Modul 1: Annahme und Lagerung (320h)

  • Innerbetrieblicher Transport
  • Verladen von Gütern
  • Förder- und Hilfsmittel
  • Wareneingang
  • sachgerechte Einlagerung
  • Lagerhaltung und Lagerzonen
  • Kontrolle von Lagerbeständen
  • Inventur
  • Verpacken und Sichern der Ladung
  • Prüfen des Warenausgangs
  • betriebliche und gesetzliche Vorgaben
  • inkl. Ausbildung und Prüfung für den Gabelstablerführerschein

Modul 2: Prozesssteuerung in der Logistik (320h)

  • Anleitungen und Rundschreiben lesen und verstehen
  • mit Kollegen und Vorgesetzten im Unternehmen kommunizieren
  • Telefongespräche führen
  • Aufträge bearbeiten und dokumentieren
  • an Besprechungen teilnehmen
  • Qualitätskontrolle
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • inkl. Erste-Hilfe-Kurs-Bescheinigung des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Modul 3: EDV-gestützte Anwendungen (320h)

  • Textverarbeitung
  • Sonderzeichen und Symbole
  • Tabellenkalkulation
  • Funktionen und Kalkulationen
  • Erstellen von Inventurlisten
  • Bestandsverwaltung
  • E-Mails schreiben und Termine planen in Outlook
  • Branchenbezogene Software zur Lager- und Bestandsverwaltung
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung telc B1 ▪ B2 Beruf

6 Wochen Praktikum (vorab Bewerbungscoaching und Unterstützungsangebote durch unsere Jobcoachs)

▶ Termine und Unterrichtszeiten

Nächster Termin

Modul 1: Annahme und Lagerung (320h)

  • 27.02.2017 – 25.04.2017

Modul 2: Prozesssteuerung in der Logistik (320h)

  • 26.04.2017 – 23.06.2017

Modul 3: EDV-gestützte Anwendungen (320h)

  • 26.06.2017 – 18.08.2017

Unterrichtszeiten

  • Vollzeit – Montag bis Freitag – 08:00 bis 15:15 Uhr

▶ Förderungsmöglichkeiten

Sie können für diese Fortbildung bei der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein (BGS) beantragen. Die Teilnahme ist für Sie dann kostenlos möglich.

Infos zum Bildungsgutschein