Weiterbildung | Fachkraft im Einzelhandel

Ansprechpartnerin:

Claudia Engel in Düsseldorf bei BBQ

Frau Claudia Engel
Niederlassung Stadtmitte

Wagnerstraße 14
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 17 93 94 77
Telefax: 0211 - 17 54 47 40
Mail: duesseldorf[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Jetzt Rückruf
vereinbaren

Nächster Starttermin: 28.10.2019

Maßnahmenummer: 337 / 1424 / 2019

  • Erfahrene Dozenten vor Ort
  • Betreuung durch Jobcoach
  • Anerkannte Zertifikate

▶ Download Flyer | Weiterbildung Einzel- und Naturkosthandel in Düsseldorf

Es liegt Ihnen im Blut zu verkaufen und Kunden zu beraten? Vielleicht arbeiten Sie ja bereits im Einzelhandel und wollen Ihr KnowHow erweitern. Auch als Quereinsteiger haben Sie die Möglichkeit mit der Weiterbildung zur „Fachkraft im Einzel- und Naturkosthandel“ bei BBQ in Düsseldorf ihrem beruflichen Werdegang neue Impulse zu geben.

 

Warum im Einzelhandel arbeiten?

Sie haben keine Scheu auf Menschen zugehen? Ihre Einkaufstipps werden vielleicht bereits von Ihren Freunden und Verwandten geschätzt? Dann könnte Sie eine Tätigkeit im Einzelhandel interessieren. Arbeiten im Einzelhandel ist so vielfältig wie die unterschiedlichsten Produktangebote. Egal ob Sie nun bei großen Discountern wie Aldi, Netto oder Edeka oder bei Fachhändlern wie Denn’s Biomarkt oder Vitalis arbeiten. Als „Fachkraft im Einzel- und Naturkosthandel“ eröffnen sich ihnen verschiedene Möglichkeiten. Denn viele Einzelhändler suchen händeringend nach gut qualifizierten Mitarbeitern. Seit Jahren gibt es mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. Der Bedarf an gut qualifizierten und motivierten Fachkräften wächst beständig.

 

Was lernen Sie bei BBQ?

Warenkunde

Hier vermitteln Ihnen unsere Dozenten die Grundlagen des Einzelhandels. Sie lernen alles über Sortimentsgestaltung, Warenannahme, -lagerung und -kontrolle sowie über die Prinzipien der Warenpräsentation und der Verkaufsraumgestaltung. Weiterhin werden Sie von unseren erfahrenen Dozenten in betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen unterrichtet als auch zu Vertragsrecht und Verbraucherschutz.

Verkaufstraining

Im Rahmen des Verkaufstrainings bei BBQ werden Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die Ihnen an Ihrem künftigen Arbeitsplatz sehr von Nutzen sein können. Sie lernen unter anderem verschiedene Arten und Typen von Kunden sowie Verkaufstechniken kennen und erfahren, wie Sie die Wünsche Ihrer Kunden ermitteln. Ebenfalls erwerben Sie eine Erste-Hilfe-Bescheinigung. Diese wird in Kooperation mit dem Johanniter Unfallhilfe e. V. abgenommen.

Kassentraining

Trainieren Sie an PC-Scannerkassen: Angefangen von der Funktionsweise und der Grundprogrammierung bis zu den gesetzlichen Grundlagen und den Nachweispflichten. Dieses Modul schließen Sie mit der Prüfung zum lizensierten BBQ Kassenzertifikat ab.

Naturkost

Wissen über Bio-Produkte und Naturkost können Sie sich in diesem Modul aneignen. Sie erfahren zum Beispiel, welche Kennzeichnungen für Bio-Lebensmittel gelten oder was ein ökologischer Fußabdruck ist. Außerdem werden Sie zu Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes (Gesundheitspass) unterwiesen.

freiverkäufliche Arzneimittel

Lernen Sie die Definitionen sowie die gesetzlichen Grundlagen für den Verkauf von „Freiverkäuflichen Arzneimitteln“ kennen. Am Ende dieses Moduls legen Sie die IHK-Prüfung zum Erhalt des Sachkundenachweises ab.

Praktikum

In einem Unternehmen des Einzel- und Naturkosthandels sammeln Sie praktische Erfahrungen und festigen so Ihre erworbenen Kenntnisse. Das Ziel des Praktikums ist es, dass Sie vom Praktikumsbetrieb in eine Anstellung übernommen werden.

Sprachförderung

Sie haben noch Schwierigkeiten mit der deutschen Fachsprache? Dann kann Ihnen bei Bedarf eine integrierte Sprachförderung helfen, diese Probleme zu überwinden.

 

Wer ist für diese Weiterbildung geeignet?

Sie wollen einen Arbeitsplatz mit einer langfristigen Perspektive? Sie sind kommunikativ und bringen gute Deutschkenntnisse sowie Computer-Grundkenntnisse mit. Dann sind Sie hervorragend für diese Weiterbildung geeignet. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie garantiert einen festen Job.

Die Weiterbildung zur „Fachkraft im Einzel- und Naturkosthandel“ wird vom Jobcenter und der Agentur für Arbeit über einen Bildungsgutschein gefördert.

▶ Inhalte der Weiterbildung

Modul 1: Grundlagen des Einzelhandels (180 U-Std.)

  • Allgemeine Warenkunde | Sortimentsgestaltung | Warenannahme, -lagerung und -kontrolle | Prinzipien der Warenpräsentation | Regallayout | Verkaufsraumgestaltung | Rechtlliche und Betriebswirtschaftliche Grundlagen | Vertragsrecht und Verbraucherschutz
  • Unterweisung nach dem Infektionsschutzgesetz (Gesundheitspass)

 

Modul 2: Verkaufstraining (180 U-Std.)

  • Arten und Typen von Kunden | unterschiedliche Kaufmotive | Ermittlung von Kundenwünschen | Aufbau von Verkaufsgesprächen | Frage- und Verkaufstechniken | Preisverhandlungen | schwierige Verkaufsfälle | Umgang mit Beschwerden und Reklamationen  
  • Erste-Hilfe-Bescheinigung der Johanniter Unfallhilfe e.V.

 

Modul 3: Kassentraining an PC-Scannerkassen (180 U-Std.)

  • Funktionsweise von Kassensystemen | Grundprogrammierung | Scanner | Kassieren über Warengruppen | Abrufen von PLU-Artikeln | Zahlungsarten | Kassenabrechnung | gesetzliche Grundlagen und Nachweispflichten | Betrügereien an der Kasse | Falschgeld
  • Prüfung zum Erwerb des BBQ Kassenzertifikats

 

Modul 4: Naturkost und Bio-Produkte (180 U-Std.)

  • Naturkost und Naturkosthandel | Ökologischer Fußabdruck | Gesundheitliche und soziale Aspekte | Grundlagen der ökologischen Landwirtschaft | Kennzeichnung von Bio-Lebensmitteln | Gesetzliche Bestimmungen (EU-Öko-Verordnung) | kühlpflichtige Produkte

 

Modul 5: Freiverkäufliche Arzneimittel (180 U-Std.)

  • Gesetzliche Grundlagen und Definitionen | Sortiment | Inhaltsstoffe und Wirkstoffe | Chemikalien und Darreichungsformen | Ordnungsgemäße Lagerung | ordnungsgemäße Abgabe | Arbeit mit Proben | Lagertemperatur und Verfallsdatum | Arzneimittelkunde
  • Prüfung zum Erhalt des Sachkundenachweises durch die IHK 

 

Abschließendes vierwöchiges Praktikum 

Im Anschluss an den Theorieteil absolvieren Sie ein vierwöchiges Praktikum bei einem BBQ Kopperationspartner im Lebensmittel bzw. Naturkost-Einzelhandel. Bei entsprechender Eigung erhalten Sie im Anschluss ein Übernahmeangebot in ein festes Arbeitsverhältnis. 

+ Optional:  integrierte Sprachförderung

Bei Bedarf können Sie diese Weiterbildung um eine integrierte Sprachförderung durch unseren Sprachlerncoach ergänzen. Unsere Mitarbeitenden beraten Sie gerne zu den Voraussetzungen und unterstützen Sie bei der Beantragung der Förderung beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit.

▶ Nächste Starttermine und Unterrichtszeiten

Nächste Termine - Laufender Einstieg möglich

 
Modul 1

  • 28.10.2019 - 25.11.2019

Modul 2

  • 26.11.2019 - 23.12.2019

Modul 3

  • 02.01.2020 - 29.01.2020

Modul 4

  • 30.01.2020 - 27.02.2020

Modul 5

  • 28.02.2020 - 26.03.2020

 

Dauer

  • 5 Module á 20 Tage (900 U-Std.)
    zzgl. 4 Wochen Praktikum

Unterrichtszeiten

  • Montag bis Freitag - 08:00 – 16:00 Uhr

▶ Zielgruppe | Zugangsvoraussetzungen | Förderung

Zielgruppe

Personen mit Interesse an einem sicheren Arbeitsplatz im Einzelhandel, gerne auch Quereinsteiger. 

Zugangsvoraussetzungen

  • Deutschkenntnisse mind. B2
  • körperliche Belastbarkeit
  • Kundeorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit

Finanzielle Förderung

Die Weiterbildung im Einzel- und Naturkosthandel wird von der Agentur für Arbeit und dem JobCenter, der Deutschen Rentenversicherung, den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sowie dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert.

 

 

 

Infos zum Bildungsgutschein

✚ Optional: Integrierte Sprachförderung

Integrierte Sprachförderung

 

Bei Bedarf können Sie diese Weiterbildung um eine integrierte Sprachförderung durch unseren Sprachlerncoach ergänzen. Der Sprachcoach hilft Ihnen in wöchentlichen Terminen, Fachbegriffe besser zu verstehen, damit Sie dem Unterricht besser folgen können. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne zu den Voraussetzungen und unterstützen Sie bei der Beantragung der Förderung.

Infos zur integrierten Sprachförderung