Erfolgreiche Absolventen


4 von 5 Sternen geben uns unsere Teilnehmer(innen)
Alle Angebote nach AZAV zertifiziert und von der IHK für Nachqualifizierung zugelassen. Einstiege individuell, je nach beruflichen Vorerfahrungen.

Nach Nachqualifizierung in Arbeit

3 Nachqualifizierungen in Köln

 

Mit BBQ können Sie Ihren fehlenden Berufsabschluss nachholen und das in Innenstadt-Nähe! Das Angebot wendet sich insbesondere an

  • Arbeitnehmer(innen), die ihre Berufsausbildung abgebrochen haben oder die Abschlussprüfung nicht bestanden haben,
  • „Quereinsteiger(innen)“ mit mehrjähriger Berufspraxis ohne entsprechenden Berufsabschluss,
  • Studierende, die ihr Studium abgebrochen haben,
  • Migranten(innen), deren Berufsabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird.

 

Nutzen Sie mit der Nachqualifizierung von BBQ Ihre Chancen am Kölner Arbeitsmarkt

Leben Sie in der Millionenstadt Köln oder dem Kölner Umland links und rechts des Rheins, können Sie bei Ihrer Stellensuche auf einen höchst vielseitigen Arbeitsmarkt zugreifen. Im Vordergrund stehen wachstumsstarke Branchen wie die Informations- und Telekommunikationstechnologie. Arbeitgeber dieser Wirtschaftsbereiche suchen für ihre gut dotierten und entwicklungsfähigen Arbeitsplätze ausgebildete Fachkräfte mit anerkanntem Berufsabschluss.
Dank der modularen Nachqualifizierung holen Sie bei BBQ Ihren Berufsabschluss in höchst effizienter Form nach. Jedes der Module ist in sich abgeschlossen und kann einzeln belegt werden. So erwerben Sie gezielt die Kenntnisse, die Ihnen für die Abschlussprüfung vor der IHK Köln fehlen und können Ihre Prüfung schnellstmöglich ablegen.
Ihre Ansprechpartner bei BBQ legen in einem ausführlichen Eingangsgespräch mit Ihnen anhand Ihrer belegbaren Fachkenntnisse oder der Modulprüfungen die Module für Ihre individuelle Nachqualifizierung fest. Das Ergebnis begleitet Sie als Teil ihres Portfolios durch die gesamte Nachqualifizierung. Ihr persönlicher Starttermin wird in Absprache mit Ihnen festgelegt und ist kurzfristig planbar.
BBQ setzt für die Nachqualifizierung in Köln erfahrene und gut ausgebildete Dozent(inn)en ein, die Ihnen im Präsenzunterricht ständig persönlich zur Verfügung stehen. E-Learning werden Sie bei BBQ nicht erleben.

 

Ihr Karrierestart in der Kölner Wirtschaft mit einem gefragten IT-Berufsabschluss

Sie können mit BBQ für drei zukunftsträchtige IT-Berufe Ihren Berufsabschluss nachholen – in Köln in Innenstadt-Nähe. Zur Wahl steht die Nachqualifizierung für den IHK-Abschluss IT-Systemelektroniker(in), Fachinformatiker(in) für Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker(in) für Systemintegration.

 

Niederlassung Köln

Graeffstraße 5

50823 Köln
Ansprechpartnerin:
Frau Filiz Terniz
Telefon: 0221 – 17 06 45 12
Telefax: 0221 – 17 06 45 11
Mail: koeln[at]bbq.de

 

Rückruf vereinbaren

BBQ-Eingangsbereich in Köln

MCSE 2012 Private Cloud

6.933/50.95||Graeffstraße 5, 50823 Köln§6.933§50.95

 

Einblick in unsere Nachqualifizierungen


Entscheiden Sie sich für die Nachqualifizierung zum (zur) ]IT-Systemelektroniker(in), werden Sie an Ihrem neuen Arbeitsplatz IT-Systeme für unternehmensinterne Nutzer oder Kunden planen, installieren und in Betrieb nehmen, Anwendungsprogramme entwickeln oder anpassen, Fehler analysieren und beheben. Als Fachinformatiker(in) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung setzen Sie die spezifischen Anforderungen interner Nutzer oder externer Kunden in Hard- und Software-Systeme um. Sie analysieren den Bedarf, planen und realisieren die IT-Systeme, führen sie ein und modifizieren sie bei Bedarf. Ergänzend unterstützen Sie die Anwender durch Schulungen, Beratungen und fachliche Betreuung. Holen Sie mit BBQ in Köln den Berufsabschluss Fachinformatiker(in) der Fachrichtung Systemintegration nach, können Sie zukünftig komplexe Systeme der IT-Technik planen, Hard- und Softwarekomponenten sowie Netzwerke installieren und konfigurieren.

 

In allen drei Nachqualifizierungen können Sie ergänzend zu den Inhalten des jeweiligen Ausbildungsplans wertvolle Herstellerzertifikate erwerben, die von Arbeitgebern der IT-Branche intensiv nachgefragt werden:

  • Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS) in Verbindung mit den Nachqualifizierungen IT-Systemelektroniker(in) und Fachinformatiker(in) Systemintegration
  • Oracle Certified Associate Java (OCAJ) in Verbindung mit dem Nachholen des Berufsabschlusses Fachinformatiker(in) Anwendungsentwicklung
  • Cisco Certified Network Associate (CCNA) für alle drei Nachqualifizierungen.

 

Zugangsvoraussetzungen für die IT-Nachqualifizierungen

Für alle Berufsabschüsse aus dem Bereich IT & Elektronik benötigen Sie mindestens einen erweiterten Hauptschul- oder Realschulabschluss sowie gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 4 ½ Jahre Berufserfahrung im IT-Fachbereich nachweisen.

 

Finanzielle Förderung für die Nachqualifizierung

Sie können Ihre Nachqualifzierung als Selbstzahler buchen oder eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, Ihrer Berufsgenossenschaft oder Ihrer Unfallkasse, der Deutschen Rentenversicherung oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr beantragen.