Förderungen
Förderungen

Nutzen Sie Ihre Chancen – Förderungsangebote für Ihre Weiterbildung bei BBQ

Unsere zertifizierten Bildungsangebote werden von der Bundesagentur für Arbeit, dem Jobcenter und anderen Einrichtungen gefördert. Sobald Sie die nötigen Voraussetzungen erfüllen, übernehmen die fördernden Institutionen die Kosten für Ihre Bildungsmaßnahme. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um Ihre Weiterbildungs- und Qualifizierungsziele ohne finanzielle Belastung zu erreichen.

 

 

Bundesagentur für Arbeit – Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung

Agentur für Arbeit
Ihre zuständige Arbeitsagentur / Ihr Jobcenter übernimmt die Förderung einer Bildungsmaßnahme, wenn:

  • Sie arbeitssuchend sind und die Weiterbildung notwendig ist, um Sie wieder in den Arbeitsmarkt einzugliedern,
  • Ihnen konkret Arbeitslosigkeit droht,
  • Die Weiterbildung oder Umschulung aufgrund einer fehlenden Berufsausbildung als notwendig anerkannt wird
  • Sie die persönlichen Bedingungen für eine Förderung erfüllen.

 

Trifft eine dieser Voraussetzungen zu, dann stellt Ihnen Ihr Sachbearbeiter bei der Bundesagentur einen Bildungsgutschein für Ihren individuell festgelegten Bildungsbedarf aus. Mit diesem Gutschein wird das Bildungsziel, die Dauer der Weiterbildung oder Umschulung, der regionale Geltungsbereich und der Gültigkeitszeitraum festgelegt. Sie können den Bildungsgutschein in jeder von der Bundesagentur anerkannten Bildungseinrichtung einlösen. BBQ ist solch ein anerkannter Bildungsträger. Unsere Bildungsmaßnahmen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln sind für die Förderung durch die Bundesagentur zugelassen.
Informationen finden Sie unter Arbeitsagentur – Bildungsgutschein.

 

Die Agentur für Arbeit / das Jobcenter fördert Ihre Bildung!

 

Europäischer Sozialfond – Ihre Chance auf eine geförderte Weiterbildung als Berliner(in)

Europäischer Sozialfond SenAIF

Zu den Aufgaben des Europäischen Sozialfonds (ESF) gehört die Verbesserung der Beschäftigungsquote durch Maßnahmen zur Reduzierung nationaler, regionaler und lokaler Nachteile bei der Beschäftigung. Hierfür bedarf es Weiterbildungsangebote von Bildungsträgern wie BBQ. Wohnen Sie in Berlin und sind an einer geförderten Weiterbildung interessiert, dann können Sie sich an die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen (SenAIf) wenden.

Informationen finden Sie unter www.esf.de und www.berlin.de/sen/aif/.

Durch ESF-Förderung neuer Schwung für die Karriere

Deutsche Rentenversicherung – Weiterbildung als „Leistung zur beruflichen Teilhabe“ 

Deutsche Rentenversicherung

Möchten Sie trotz gesundheitlicher Probleme einen Beruf ausüben? Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt Ihren beruflichen Neubeginn unter anderem mit der Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen. Informationen finden Sie unter Deutsche Rentenversicherung Bund – Reha.

Berufsgenossenschaft – Förderung einer Weiterbildung oder Umschulung

Unfallkasse

Können Sie nach einem Berufsunfall oder in Folge einer anerkannten Berufskrankheit nicht mehr an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren, so ist die Berufsgenossenschaft als Unfallkasse Ihr Ansprechpartner. Zu den möglichen Maßnahmen der Unfallkasse gehört die Wiedereingliederung durch Qualifizierung in Bildungseinrichtungen wie BBQ.
Informationen finden Sie unter Berufsgenossenschaft – Reha

 

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr – Weiterbildungsmaßnahmen nach Abschluss der Dienstzeit 

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Der BFD hat die Aufgabe, Soldatinnen und Soldaten nach Abschluss ihrer Dienstzeit bei der Rückkehr in die zivile Arbeitswelt zu unterstützen. Zu den Leistungen des Dienstes gehört die Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen bei Bildungsträgern wie BBQ.
Informationen finden Sie unter Bundeswehr – Berufsförderung