Deutsch­kurs B1 - Spezialmodul - Berufs­sprachkurs gemäß §45a

Deutsch­kurs B1 Berlin – Spezial­modul Berufs­sprach­kurs gemäß §45a Lerne Deutsch für deinen Beruf.

BBQ Deutsch­kurs B1
  • Mit Prüfungstraining und telc-Prüfung B1
  • Sozialpädagog. Betreuung und Jobcoach
  • 100% Förderung möglich
  • Mit Prüfungstraining und telc-Prüfung B1
  • Sozialpädagog. Betreuung und Jobcoach
  • 100% Förderung möglich

Hebe deinen deutschen Wortschatz.

Du hast bereits einen Integrations­kurs absolviert? Trotz der Teilnahme hast du den „Deutschtest für Zuwanderer:innen (DTZ)“ nicht bestehen können? Du willst die deutsche Sprache weiterhin lernen und das Niveau B1 erreichen? Dann kannst du in diesem Spezialmodul deine Deutschkenntnisse weiter festigen und vertiefen. 

  • persönliche Betreuung im Live-Unterricht
  • erfahrene Dozenten
  • Einstufungstest inklusive
  • Familiäre Atmosphäre

Was beinhaltet das B1-Spezialmodul?

Bei BBQ wirst du in diesem Spezialmodul

  • in 300 Unterrichtsstunden die Lerninhalte aus dem Integrations­kurs noch einmal berufsbezogen wiederholen,
  • speziell auf die telc-B1-Prüfung in weiteren 100 Unterrichtsstunden vorbereitet,
  • durch erfahrene Sozialpädagog:innen betreut und gefördert.

Sieh dir hierzu auch die „Inhalte des Sprachkurses“ an.

Worin unterscheidet sich das B1-Spezialmodul zu einem Integrations­kurs?

Im Wesentlichen ergibt sich der Unterschied zwischen diesem Spezialmodul und einem Integrations­kurs aus der Zielsetzung.

  • Beim Integrations­kurs stehen im Wesentlichen der Allgemeine Spracherwerb sowie der Orientierungskurs im Mittelpunkt.
  • Während des Deutsch-Spezialmoduls B1 geht es vor allem darum, die Teilnehmenden optimal für die telc-Prüfung fit zu machen. Auch kann dieser Sprachkurs den Teilnehmenden den Einstieg in eine einfache berufliche Tätigkeit ermöglichen.

Einen B1-Kurs wiederholen – wie geht das?

Du kannst an diesem Deutsch-Spezialmodul (gem. §45a AufenthG) teilnehmen, wenn du

  • bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter gemeldet bist,
  • bereits an einem Integrations­kurs teilgenommen hast und
  • den „Deutschtest für Zuwanderer:innen (DTZ) nicht erfolgreich abgeschlossen hast oder dein B1-Zertifikat älter als 6 Monate ist.

Inhalte des Sprachkurses

Thema 1
Sprachkompetenz

Klare Standardsprache sowie Alltags- und Berufssprache verstehen I sich zu vertrauten Themen und Interessensgebieten äußern I einfache, zusammenhängende Texte verfassen

Thema 2
Lernen mit digitalen Medien

Lernsoftware I Anwenderprogramme | Internet-Recherche

Thema 3
Arbeitssuche, Bewerbung

Örtlicher und regionaler Arbeitsmarkt I Stellen­angebote I Bewerbung I aktiv nach Stellen suchen I Lebensläufe verfassen I Im Bewerbungsgespräch die eigenen Berufserfahrungen und Fähigkeiten erläutern

Thema 4
Aus- und Fortbildung

Deutsches Bildungssystem I Ausbildungsstätten I duale Ausbildung I Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten I Praktika

Thema 5
Berufsfelder, Arbeitsorte und Tätigkeiten

Berufskunde I Tätigkeitsbeschreibungen und berufliche Erfahrung I Firmenporträts I Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Thema 6
Kommunikation am Arbeitsplatz

In Besprechungen den wesentlichen Inhalten folgen I eigenen Standpunkt klar machen und Lösungen entwickeln I Anfragen und Beschwerden I Präsentationen zum eigenen Fachgebiet halten

Thema 7
Rechte und Pflichten als Arbeitnehmende

Arbeitsverhältnisse I Beschäftigungsformen I Sozialversicherungen I Arbeitsverträge I Probezeit I Kündigungsschutz I Urlaubsregelungen I Gehaltsabrechnung I Kündigung I Urlaubs- und Überstundenregelungen

Thema 8
Materialien, Arbeitsgeräte, Werkzeuge, Maschinen, Produkte

Produktbeschreibungen I Verkaufsverhandlungen I Liefer- und Zahlungsbedingungen I Gegenstände und Hilfsmittel I Berufskleidung

Beratungstermin vereinbaren

Zertifikat

B1 telc Zertifikat nach bestandener Prüfung

Termine, Dauer und Unterrichtszeiten

Starttermine

11.07.2022

Dauer

20 Wochen
(400 U-Std. à 45 min)
inkl. Prüfungstraining
(100 U-Std. à 45 min)

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
(4 U-Std. / Tag)
08:30 – 11:45 Uhr

Zielgruppe, Voraussetzungen und Förderung

Zielgruppe

  • Beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldet
  • trotz Teilnahme an Integrations­kurs kein Sprachniveau A2 oder
  • vorhandenes B1-Zertifikat ist älter als sechs Monate

Voraussetzung

Vorausgesetzt werden Deutschkenntnisse auf A2 Niveau – bei Bedarf kann ein Einstufungstest erfolgen. 

Förderung

Förderung über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jobcenter und Agentur für Arbeit.

Kontakt

Kontakt

Sandy Gieske
Berlin Lichtenberg
Möllendorffstr. 54
10367 Berlin

030 - 75 51 52 68
lichtenberg@bbq.de

Wir rufen dich zurück.

Deine Daten
Du willst teilnehmen oder hast Fragen? Dann schreib uns. Wir melden uns umgehend bei dir.

*Pflichtfeld

Mit dem Absenden deiner Nachricht stimmst du zu, dass deine Angaben und Daten zur Beantwortung deiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@bbq.de widerrufen.

Weitere interessante Angebote für dich.

Weiterbildung
Handwerk

Heute geht es nicht mehr nur defektes Türschloss, sondern vielfach auch um Technische Geräte. Werde zum Profi rund ums Haus.

Starttermin: alle 4 Wochen
Standort: Berlin
Coaching
IT
Starttermin: jederzeit
Standort: Berlin
Zeigt 3 von 3 an

Wir bilden dich weiter.

Seit 1998 unterstützen wir Menschen beim Erreichen ihrer beruflichen Ziele.

Von geförderten Weiterbildungen, Umschulungen, Coachings bis hin zu Sprachkursen bieten wir ein breites Spektrum der Erwachsenenbildung. Denn unser Ziel ist es, dass wir gemeinsam mit dir den für dich besten Weg zurück in gute Arbeit finden. Daher beraten wir dich kostenlos und unverbindlich.

4/5
In Arbeit nachQualifizierung
95%
erfolgreicheAbsolvent:innen