Technische:r Hausmeister:in

Weiterbildung Technische:r Hausmeister:in in Berlin Für deine Zukunft im Gebäude­management.

BBQ Weiterbildung Technischer Hausmeister
  • Dreifach-Zertifizierung
  • in Kooperation mit dem TÜV Rheinland & vfdb
  • mit Sprachförderung (optional)
  • Inkl. Führerschein bei Bedarf
  • Dreifach-Zertifizierung
  • in Kooperation mit dem TÜV Rheinland & vfdb
  • mit Sprachförderung (optional)
  • Inkl. Führerschein bei Bedarf

Entwickle deine handwerklichen Fähigkeiten weiter.

Du möchtest gerne in einem handwerklichen Beruf arbeiten? Dann bietet dir BBQ in Berlin mit der Weiterbildung zur / zum Technischen Hausmeister:in eine Möglichkeit für einen beruflichen Neustart im Bereich Gebäude-Management.

  • inkl. Brandschutz­beauftragter
  • inkl. Sicherheits­beauftragter
  • inkl. Elektro­fachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • erfahrene Dozent:nnen vor Ort

Wie wird man Technische:r Hausmeister:in?

BBQ bereitet dich in Berlin in Kooperation mit dem TÜV Rheinland und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) umfassend auf deine zukünftigen Aufgaben vor. Du erwirbst in der Weiterbildung mit den Zertifikaten „Elektro­fachkraft für festgelegte Tätigkeiten“, „Brandschutzbeauftragte:r“ sowie „Sicherheitsbeauftragte:r“ gleich drei überzeugende Argumente für deine Bewerbungen. Als Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung solltest du folgendes nachweisen können:

  • eine handwerkliche Berufsausbildung oder Erfahrung im handwerklichen Bereich,
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Maschinen und Werkzeugen,
  • gute Deutschkenntnisse,
  • körperliche Belastbarkeit.

Weiterhin kannst du laufend in diese Weiterbildung einsteigen – der Start ist modular möglich.

Welche Aufgaben haben Technische Hausmeister:innen?

Als Hausmeister:in solltest du mit der Entwicklung der Haustechnik, mit Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, komplexer Energieversorgung und umfangreichen Brandschutzeinrichtungen vertraut sein. Weiterhin solltest du sowohl über aktuelle EDV-Kenntnisse als auch über ein soziales Verständnis für den Umgang mit verschiedenen Kontaktpersonen verfügen.

Wo arbeiten Technische Hausmeister:innen in Berlin?

Wenn du deine Weiterbildung als Technische:r Hausmeister:in erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du an verschiedenen Orten arbeiten: 

  • bei Hausverwaltungen
  • in Krankenhäusern,
  • in Pflegeeinrichtungen,
  • bei mittleren bis großen Unternehmen.

 Du hast noch Fragen zu dieser Weiterbildung? Dann ruf uns an, schreibe uns eine Nachricht oder lass dich persönlich von unseren Mitarbeiter:innen vor Ort beraten.

Beratung vereinbaren

Inhalte der Weiterbildung

Modul 1
Kommunikation und Konfliktmanagement

Aufgabengebiete im Unternehmen und unter­schiedliche Erwartungs­haltungen an den / die Hausmeister:in, Grundlagen der Kommunikation, Konflikt- und Beschwerdemanagement, Umgang mit schwierigen Kund:innen & verschiedenen Kulturen, Selbst- und Zeitmanagement

180 U-Std.
Modul 2
EDV-gestützte Haus- und Wohnungsverwaltung

EDV-Grundlagen: Excel (Inventarisierung, Budget­planung / -verwaltung), Outlook (E-Mails und Aufgaben), Word (Aushänge & Dokumentationen), Waren- und Materialeinkauf im Internet, Internetrecherche bei Fremdvergabe von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Grundlagen des Projektmanagements

180 U-Std.
Modul 3
Mietrecht, Beschaffung und Zusammenarbeit mit Dritten

Rechte und Pflichten von (Ver-) Mieter:innen & Haus­meister:innen, Vertragsrecht, Haus­ordnung, Betätigungs­verbote, Begehung von Wohn­gebäuden, Wohnungs­abnahme und -übergabe, Sicherheits- und Zutritts­kontrollen, Material- und Wareneinkauf, Fremdvergabe von Reparatur- und Wartungsarbeiten inkl. Umgang mit Mängeln

180 U-Std.
Modul 4
Grundlagen der Haus- und Gebäudetechnik

Trink- und Abwasser, Sanitär­installationen, Heizungs­anlagen, Lüftungs- und Klimatechnik, Aufzugsanlagen und Schließsystem, Wartung, Reparaturarbeiten, Reinigung und Hygiene, Mülltrennung und -entsorgung, Grünflächenpflege und Unkrautbeseitigung, Praxisprojekt

180 U-Std.
Modul 5
Sicherheit und Brandschutz in Gebäuden

Arbeitssicherheit, inkl. persönliche Schutzausrüstung, Gefahrstoffe & Gefährdungsbeurteilung, Verkehrssicherungspflichten & Winterdienst, Brandschutzlehrgang gemäß vfdb-Richtlinie, Notfallplan, Flucht- und Rettungspläne

Prüfung: Brandschutzbeauftragte:r + Sicherheitsbeauftragte:r

180 U-Std.
Modul 6
Energie und Elektronik

Grundlagen der Elektrotechnik, Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms, Schutzmaßnahmen und deren Prüfung, Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln, Energetische Grundlagen und Energieeffizienz, Messgeräte, Werkzeuge, Hilfsmittel, Praktische Übungen & Transfer des Gelernten in der Praxis

Prüfung: Elektrofach­kraft für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV-Vorschrift

180 U-Std.
Praxis
Praktikum

Vorab Integrationsberatung, Bewerbungcoaching und Unterstützungsangebote durch unseren Jobcoach.

2 Monate

Beratungstermin vereinbaren

Extras

Integrierte Sprachförderung

Bei Bedarf kannst du diese Weiterbildung um eine integrierte Sprachförderung durch unseren Sprachlerncoach ergänzen. Der Sprachcoach hilft dir in wöchentlichen Terminen, Fachbegriffe besser zu verstehen, damit du dem Unterricht besser folgen kannst. Unsere Mitarbeiter:innen beraten dich gerne zu den Voraussetzungen und unterstützen dich bei der Beantragung der Förderung.

Führerscheinerwerb

Eine Fahrschulausbildung wird immer dann angeboten und auch gefördert, wenn der Erwerb des Führerscheins in einem direkten Zusammenhang zum späteren beruflichen Einsatzgebiet steht und für eine Arbeitsaufnahme in diesem Bereich dringend erforderlich ist.

Termine, Dauer und Maßnahmenummer

Starttermin

alle 4 Wochen

Dauer

8 Monate
6 Module à 20 Tage
8 Wochen Praktikum

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 16:00 Uhr

Maßnahmenummer

  • 962-871-21
  • Mit Fahrschulausbildung: 962-0014-22

Zielgruppe, Voraussetzungen und Förderung

Zielgruppe

Erfahrene Allrounder mit großem handwerklichem Geschick und Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit als Hausmeister:in.

Voraussetzungen

Berufsausbildung oder branchenspezifische Berufserfahrung im handwerklichen Bereich, gute Kenntnisse im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen, gute Deutschkenntnisse, körperliche Belastbarkeit, Führerschein von Vorteil.

Finanzielle Förderung

Du kannst eine Förderung für die Weiterbildung zur/zum Hausmeister:in in Berlin bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter, den Berufs­genossenschaften bzw. Unfall­kassen, der Deutschen Renten­versicherung und dem BfD beantragen.

Kontakt

Kontakt

Sandy Gieske
Berlin Lichtenberg
Möllendorffstr. 54
10367 Berlin

030 - 75 51 52 68
lichtenberg@bbq.de

Wir rufen dich zurück.

Deine Daten
Du willst teilnehmen oder hast Fragen? Dann schreib uns. Wir melden uns umgehend bei dir.

*Pflichtfeld

Mit dem Absenden deiner Nachricht stimmst du zu, dass deine Angaben und Daten zur Beantwortung deiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@bbq.de widerrufen.

Weitere interessante Angebote für dich.

Weiterbildung
Handwerk

Habe stets den Überblick und übernehme wichtige Verantwortungen für dein Unternehmen!

Starttermin: 29.07.2022
Standort: Berlin
Weiterbildung
Handwerk

Werde zum Allroundtalent im Handwerk mit der Erweiterung deiner Fähigkeiten in der Elektronik!

Starttermin: 26.08.2022
Standort: Berlin
Coaching

Werde zu der/dem Mitarbeiter:in, die/der du sein möchtest und die/den dein Unternehmen benötigt!

Starttermin: jederzeit
Standort: Berlin
Zeigt 3 von 3 an

Wir bilden dich weiter.

Seit 1998 unterstützen wir Menschen beim Erreichen ihrer beruflichen Ziele.

Von geförderten Weiterbildungen, Umschulungen, Coachings bis hin zu Sprachkursen bieten wir ein breites Spektrum der Erwachsenenbildung. Denn unser Ziel ist es, dass wir gemeinsam mit dir den für dich besten Weg zurück in gute Arbeit finden. Daher beraten wir dich kostenlos und unverbindlich.

4/5
In Arbeit nachQualifizierung
95%
erfolgreicheAbsolvent:innen