Ansprechpartnerin:

Frau Katarzyna Paszkiet
Niederlassung Hamburg
Sachsenstr. 10
20097 Hamburg
Telefon: 040 - 23 88 25 77
Mail: hamburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Nächster Starttermin: jederzeit

  • Noch einige Plätze verfügbar
  • Kostenlose Beratung zur Beantragung
  • Laufender Einstieg möglich
  • Interkulturell erfahrene Dozenten

▶ Download Flyer | Deutsch im Einzelunterricht

Werden Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache noch nicht Ihren beruflichen Anforderungen gerecht? Müssen Sie Ihre Sprachkenntnisse noch weiter vertiefen? Dann können Sie sich zu diesem Zweck im BBQ IntegrationsCenter Hamburg jetzt einzeln unterrichten lassen. Der Einzelunterricht ist hervorragend geeignet

  • um Sie auf die Prüfung in Integrations- und Berufssprachkursen vorzubereiten
  • um Schwachstellen beim Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben der deutschen Sprache auszugleichen
  • zum Vorbereiten auf ein Bewerbungsgespräch oder in den Berufseinstieg
  • oder um besondere Interessen und sprachliche Zielen umzusetzen.

 

Die erfahrenen Deutschlehrer bei BBQ unterstützen Sie hierbei professionell und berücksichtigen von Anfang an Ihre individuellen Zielstellungen.

Wie hilft mir Deutsch im Einzelunterricht zu überdurchschnittlichem Lernerfolg?

Der Einzelunterricht ist auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Im Laufe dieses Sprachkurses erwerben und festigen Sie die für Ihren Beruf benötigten Sprachkenntnisse. Sie können diesen Sprachkurs als Einzelunterricht, aber auch begleitend zu laufenden Deutsch- oder Integrationskursen nutzen. Die Verfeinerung Ihrer Deutschkenntnisse fördert insbesondere die Sprachgewandtheit und verschafft Ihnen dadurch sehr gute Chancen für eine langfristige Integration in den deutschen Arbeitsmarkt.

Was erwartet mich im Einzelunterricht?

Der Deutschunterricht ist individuell auf Ihre Lernbedürfnisse zugeschnitten. Dadurch machen wir Sie so effektiv wie möglich fit für den Berufseinstieg auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Dabei bauen wir auf Ihre vorhandenen Deutschkenntnisse auf und gehen auf  Ihren besonderen beruflichen Bedarf sowie Ihr persönliches Lerntempo ein. In Baustein 1 werden hierzu zuerst Ihre Lernvoraussetzungen festgestellt. Ausgehend davon können Sie im Anschluss entweder die Niveaustufe A2, B1 oder C1 absolvieren. Nach dem Sie Ihr Sprachziel erreicht haben, haben Sie dann die Möglichkeit, den Deutschkurs mit einer optionalen telc-Prüfung  abzuschließen.

 

  • Baustein 1: Feststellung der Lernvoraussetzungen (8h)
    Im Laufe dieses Bausteins werden Ihre individuellen Voraussetzungen herausgearbeitet. Das Ziel besteht darin, eine realistische Einschätzung Ihrer vorhandenen Sprach-Kompetenzen zu erlangen. Darauf aufbauend entwickeln wir Ihren persönlichen Lehrplan für den Deutschunterricht.
  • Baustein 2: Deutsch für den Beruf (160h)
    Im Fokus dieses Bausteins steht die Steigerung Ihrer beruflichen Sprachkompetenzen. Unter der Anleitung unserer Sprachdozenten verbessern Sie ihre Fähigkeiten im Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben der deutschen Sprache. Die Lernziele sind dabei an den Anforderungen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) ausgerichtet. Entscheidend für die Ausrichtung der Lernziele sind Ihre Deutschkenntnissen der drei Niveaustufen A2, B1 oder B2.
  • Baustein 3: optionale telc-Prüfung (8h)
    Die im Baustein 2 verbesserten Sprachkenntnisse können Sie nach erfolgreichem Abschluss auch extern bescheinigen lassen. Im Prüfungszentrum von BBQ haben Sie die Möglichkeit, eine telc-Prüfung für das jeweilige Sprach-Niveau abzulegen. Die telc-Zertifikate sind international anerkannt und werden bei Bewerbungen gerne von Unternehmen gesehen.

 

▶ Ablauf des Einzelunterrichts

Feststellung der Lernvoraussetzungen

  • Vorhandene berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse
  • vorhandene Deutschkenntnisse
  • Prüfung wichtiger Dokumente (Beglaubigungen, Zertifikate, Berufs- und Studienabschlüsse)
  • bisherige berufliche Tätigkeit
  • Stärken und Schwächen
  • persönliches Netzwerk

Deutsch für den Beruf A2

  • Hören: Telefonansagen I Gespräche mit Kollegen u. Kunden I allgemeine Einweisungen I Wegbeschreibung…
  • Lesen: Stellenanzeigen I persönliche E-Mails und Briefe I schriftliche Arbeitsanweisungen…
  • Sprechen: am neuen Arbeitsplatz vorstellen I um Hilfe bitten I Termine vereinbaren I Small-Talk…
  • Schreiben: Notizen u. Mitteilungen I kurze Briefe I Lebenslauf I Formulare wie z.B. Personalfragebogen…

Deutsch für den Beruf B1

  • Hören: Sicherheitsunterweisung I Mündliche Arbeitsanweisungen I Telefonate mit Kunden…
  • Lesen: Organigramme I Anleitungen und Rundschreiben I Arbeitsverträge Bedienungsanleitungen…
  • Sprechen: Absprachen im Team I Missverständnisse ansprechen I Bestellungen I berufliche Ziele…
  • Schreiben:  Dokumentation am Arbeitsplatz I Protokolle I Termine vereinbaren I Krankmeldung…

Deutsch für den Beruf B2

  • Hören: Nachrichten von Kunden I Unterschiedliche Meinungen I Regelungen zur Arbeitszeit…
  • Lesen: Längere Briefe I Handbücher I Artikel in Fachzeitschriften I Gesetzestexte und Verordnungen…
  • Sprechen: Beratungsgespräche I Erfahrungen und Meinungen I Besprechungen I Präsentationen…
  • Schreiben: Bewerbungsanschreiben I Fehlermeldungen I Kundenbrief I Antwort auf eine Beschwerde…

Optional: telc Prüfung

▶ Termine und Zeiten

Dauer / Unterrichtszeiten

max. 176 Unterrichtseinheiten
max. 4h pro Tag
Unterrichtszeiten werden individuell mit der Lehrkraft vereinbart

Nächste Termine

Einstieg jederzeit möglich

▶ Zielgruppe | Voraussetzung | Förderung

Zielgruppe

Personen mit Migrationshintergrund, die sich für eine Arbeitstätigkeit oder eine Ausbildung die notwendigen Sprachkompetenzen aneignen möchten.

Voraussetzung

Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau A1, Einzelfallentscheidung möglich.

Förderung

Förderung über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters möglich.