Nachqualifizierung | Fachinformatiker Systemintegration

Ansprechpartner:

Uwe Mikolajczyk in Köln bei BBQ

Herr Uwe Mikolajczyk
Niederlassung Stadtmitte
Wagnerstraße 14
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 17 93 94 77
Telefax: 0211 - 17 54 47 40
Mail: duesseldorf[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Nächster Starttermin: jederzeit

▶ Download Flyer | IT Nachqualifizierung Düsseldorf

Erreichbare Zertifikate:

  • CISCO CCNA
  • MCSA 2012 (410, 411, 412)
  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Modulare IT-Nachqualifizierung mit Berufsabschlüssen BBQ wendet sich mit der Nachqualifizierung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration an  

  • Arbeitssuchende oder Berufstätige ohne abgeschlossene Berufsausbildung,
  • Studenten ohne abgeschlossenes Studium und
  • Migranten, deren Berufsabschluss aus ihrem Herkunftsland nicht anerkannt werden. 

Ihre Karriere in der IT-Systemintegration mit der Ausbildung bei BBQ

Der Düsseldorfer Arbeitsmarkt bietet ein umfangreiches Angebot an entwicklungsfähigen und lukrativen IT-Arbeitsplätzen – beispielsweise als Fachinformatiker für Systemintegration. Nutzen können Sie diese Chancen allerdings nur mit einem anerkannten Berufsabschluss. BBQ bereitet Sie in Düsseldorf mit der Nachqualifizierung zum Fachinformatiker für Systemintegration auf Aufgaben wie Konzipierung und Realisierung von maßgeschneiderten IT-Systemlösungen, Konfiguration von Systemen sowie Beratung und Schulung von IT-Nutzern vor. Sie finden als Fachkraft für System-Integration Jobs unter anderem bei IT-Dienstleistern, Soft- und Hardware-Herstellern und in Rechenzentren der öffentlichen Verwaltung. 

Der nachgeholte Berufsabschluss als effektiver Weg zum IHK-Abschluss

Mit der Nachqualifizierung erreichen Sie schon nach 12 bis 15 Monaten die Prüfung für die IT-Systemintegration. Die Ausbildung wird in abgeschlossenen, einzeln buchbaren Modulen durchgeführt. Ihr Ansprechpartner ermittelt in einem ausführlichen Eingangsgespräch die Qualifikationen, die Sie tatsächlich benötigen. Dieser Qualifizierungsbedarf begleitet Sie als Teil des persönlichen Portfolios durch die gesamte Nachqualifizierung. Ihr Starttermin wird individuell, unter Berücksichtigung Ihrer Pläne festgelegt. 

Ihre Kompetenzen aus der BBQ Nachqualifizierung

Die Nachqualifizierung als Fachinformatiker für Systemintegration mit Aufgaben in der technischen Planung, der Systeminstallation oder im Service umfasst  

  • eine Kernqualifikation für IT-Berufe mit informationstechnologischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten,
  • eine umfassende Profilqualifikation zur Systemintegration für Jobs in der Informationstechnologie,
  • ein Praktikum im IT-Bereich eines Düsseldorfer Unternehmens als Fachinformatiker für Systemintegration mit den Aufgaben Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes und
  • eine intensive, auf Ihren Bedarf abgestimmte Vorbereitung auf die Prüfung vor der IHK Düsseldorf.

 

BBQ bietet Ihnen ergänzend zur Profilqualifikation für die Systemintegration die Ausbildung und Prüfung zu den Herstellerzertifizierungen Cisco Certified Network Associate (CCNA) und Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS) sowie für den Europäischen Wirtschaftsführerschein (EBCL) an. Für die Nachqualifizierung in der System-Integration für Jobs im IT-Bereich müssen Sie mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss und mindestens 4 ½ Jahre IT-Berufserfahrung sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitbringen.

▶ Inhalte der Ausbildungsmodule

Themen der Kernqualifikation

  • Grundlagen der PC- und Telekommunikationstechnik,
  • Elektronische Grundkenntnisse,
  • Hardwareaufbau und Konfiguration,
  • Systemdokumentation und Präsentation,
  • Telekommunikationstechnik,
  • Netzwerktechnik Betriebssystem Windows,
  • Netzwerkgrundlagen,
  • Betriebssysteme,
  • Windows Server 2008,
  • Linux (Client),
  • Systemlösungen,
  • Einführung in das Internet (Sicherheit),
  • Office - Datenbanksystem (SQL),
  • Projekt Heterogene Netze,
  • Software-Engineering,
  • Programmierung:
  • Grundlagen der Programmierung,
  • Programmierung in C++,
  • Programmierung in Java,
  • Datenbankkonzepte:
  • Aufbau von Datenbanksystemen,
  • Datenbanksysteme,
  • Datenbanksysteme (SQL),
  • Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre,
  • Wirtschaftsrecht,
  • Volkswirtschaft,
  • Betriebswirtschaft inkl. Aufbauorganisation,
  • Wirtschaftsrecht,
  • Geschäftsprozesse,
  • Arten von Prozessen,
  • Gestaltung von Prozessen,
  • Kontrolle von Prozessen Vermarktung und Beschaffung von IT-Produkten und Dienstleistung,
  • Marktstrukturen,
  • Marktforschung und Beobachtung,
  • Beschaffung von IT-Produkten und Dienstleistungen,
  • Kostenrechnung,
  • Schlüsselqualifikation,
  • Kommunikationstraining,
  • Bewerbungstraining,
  • Präsentationstechniken.

Profilqualifikationen der Systemintegration

  • Heterogene Netze unter Microsoft und Linux,
  • Einführung von Systemen,
  • Projektmanagement,
  • Angebotserstellung,
  • Benutzerunterstützung,
  • Fehleranalyse.

Praktikum

  • Fachpraktische Phase im IT-Bereich eines Düsseldorfer Unternehmens: Umsetzen der erworbenen Kenntnisse. Durchführung des prüfungsrelevanten Projektes.

▶ Termine und Zeiten

Nächste Termine

Individueller Einstieg ist möglich.
 

Dauer

Die Teilnahme bzw. der Start ist individuell planbar. Die Gesamtdauer wird individuell bestimmt, je nach den Vorkenntnissen, die Sie mitbringen.
 

Unterrichtszeiten

Vollzeit – Montag bis Freitag – 08:00 bis 16:00 Uhr

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Die Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am IT Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluß

Abschluss

Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)

Weitere Zertifizierungen, die Sie in der Ausbildungszeit inkl. erlangen können:
  • Cisco: CCNA-Prüfung
  • Microsoft: MCTS-Prüfung

Finanzielle Förderung

Sie können für die Nachqualifizierung zum Fachinformatiker Systemintegration eine Förderung bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, Ihrer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse, der Deutschen Rentenversicherung oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein

Teilnehmerreferenzen

  • Carina Kohlhage schrieb am: 25.01.2017

    Sehr positiv, Prüfungen wurden ausführlich durch Herrn Bünnig erarbeitet. Der Dozent zeichnete sich hohes persönliches Engagement aus. Er kümmerte sich stets um die Persönlich Belange der Teilnehmer.   

    Positiv: fehlende Sachen wurden durch die BBQ bereitgestellt. Bei mir war es z.B. ein Prüfungsvorbeireiter, der mit zur Verfügung gestellt wurde. Durch die BBQ ist mein Prüfungsergebnis besser ausgefallen als als erwartet. Dadurch sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt gestiegen.

    Ja, ich werde BBQ weiterempfehlen, weil der Bildungsträger hält, was er verspricht.  


    Bewertung:

    [Rf-ID 627]