Förderung über Ihre Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse

Berufsgenossenschaft Unfallkasse

Nach einem Arbeitsunfall oder einer Berufskrankheit sichert Ihnen Ihr Unfallversicherungsträger mit allen notwendigen Maßnahmen die Rückkehr an Ihren Arbeitsplatz. An erster Stelle des Leistungskatalogs steht die medizinische Rehabilitation. Reicht diese nicht aus, so unterstützt Ihre Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse Sie auch mit weiteren Maßnahmen bei der Rückkehr ins Arbeitsleben, zum Beispiel mit der Förderung einer Weiterbildung oder Umschulung. BBQ arbeitet an allen Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln als etablierter Bildungsanbieter mit den zuständigen Unfallversicherungsträgern zusammen.

 

Weiterbildung als Weg in Ihre berufliche Zukunft

Im Idealfall sollten Sie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können oder eine neue Aufgabe in Ihrem früheren Arbeitsumfeld finden. Eine Weiterbildung zur Anpassung an die aktuellen Anforderungen oder für den Erwerb zusätzlicher Qualifikationen kann Ihnen den Weg zu beiden Zielen ebnen. BBQ bietet Ihnen an allen Standorten Weiterbildungen in den Fachbereichen:

 

  • IT und Elektronik
  • Gesundheit und Pflege
  • Soziales und Pädagogik

 

In Berlin stehen Ihnen darüber hinaus Weiterbildungsangebote in den folgenden Bereichen offen:

  • Wirtschaft und Marketing
  • Englisch und Tourismus

 

In Hamburg können Sie zwischen folgenden Schwerpunkten wählen:

  • Handel und Gewerbe
  • Gesundheit und Pflege
  • Soziales und Pädagogik

 

Konnten Sie eine frühere Berufsausbildung nicht zu Ende führen oder haben längere Zeit ohne abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf gearbeitet, so könnte das Nachholen eines Berufsabschlusses Ihre Chancen auf einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt sein.
BBQ bietet Ihnen dazu modular aufgebaute Weiterbildungen für die Berufsbilder Fachinformatiker(in) Fachrichtung Anwendungsentwicklung und Systemintegration Bürokaufmann(frau) für Büromanagement sowie Bürokaufmann(frau) für Bürokommunikation. Dank des modularen Aufbaus der Qualifizierungen können Sie auf vorhandenes Wissen aufbauen und bereits nach kurzer Zeit mit einem anerkannten Berufsabschluss neu starten.

Förderung von Umschulungen

Sollte die Rückkehr an Ihren früheren Arbeitsplatz nicht mögliche sein, plant Ihre Unfallversicherung mit Ihnen eine berufliche Neuorientierung, die üblicherweise in Form einer Umschulung stattfindet. Geeignet sind vor allem Berufe, die auf Ihre bisherige Tätigkeit aufbauen oder solche, die Ihrer gesundheitlichen Situation entsprechen. BBQ führt an allen Standorten Umschulungen im Bereich IT- und Elektronik durch.

Ihr ganz persönlicher Weg zur Rückkehr in das Berufsleben

Auf dem Weg zurück in den Beruf erhalten Sie von vielen Seiten Unterstützung:

Die für Sie zuständige Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse ermittelt erst einmal Ihre individuellen Wiedereingliederungsmöglichkeiten. Im Anschluss koordiniert Ihr Reha-Manager oder Berufshelfer die notwendigen Maßnahmen und plant die einzelnen Schritte gemeinsam mit Ihnen. – Wir freuen uns, wenn Sie dieser Weg im Rahmen einer Weiterbildung oder Umschulung zu uns von BBQ führt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Spitzenverbandes der Deutschen Gesetzlichen Unfallkassen