Cisco Certified Network Associate (CCNA)
IT Kurs bei BBQ

Weiterbildung Cisco Certified Network Associate (CCNA) Köln Vernetze Deutschlands digitale Infrastruktur!

BBQ Cisco Training
Top bewertet
  • Grundlagen der Netzwerktechnik
  • Switching mit Cisco-Devices
  • Routing mit Cisco-Devices
Top bewertet
  • Grundlagen der Netzwerktechnik
  • Switching mit Cisco-Devices
  • Routing mit Cisco-Devices

Sorge mit Cisco für eine gute Vernetzung.

Dein Herz schlägt für die IT und du möchtest dein Know-how um den Bereich Cisco-Netzwerke erweitern? Dann kannst du jetzt mit der IT-Weiterbildung zum „Cisco Certified Network Associate (CCNA)“ bei BBQ in Köln-Ehrenfeld starten. Damit bahnst du dir den Weg in das Cisco-Universum.

  • Erfahrene Dozent:innen im Liveunterricht vor Ort
  • Bei Bedarf unterstützt dich ein Coach
  • Lerne in familiäre Atmosphäre
  • Gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
  • 100% Förderung möglich

Was ist CCNA?

Die Zertifizierung „Cisco Certified Network Associate (CCNA)“ wird von Cisco vergeben und ist international anerkannt. Als Spezialist mit dieser Zertifizierung verfügst über grundlegende Qualifikationen im Netzwerkbereich. Du bist dazu in der Lage, selbstständig kleine bis mittelgroße Netzwerke zu installieren, zu konfigurieren sowie zu betreuen.

Was lernst du in der Weiterbildung „Cisco Certified Network Associate (CCNA)“ bei BBQ in Köln?

Unsere Cisco-begeisterten und praxiserfahrenen Dozent:innen werden dich mit den Grundlagen von Cisco-Netzwerken vertraut machen. Im Mittelpunkt steht der Einsatz der Cisco-Hardware an neuen PC-Grundausstattungen. Gemeinsam erprobt ihr verschiedene Neztwerk-Szenarien, um so praktische Erfahrungen zu sammeln. Im Lauf der zwei Module wirst du dich mit folgenden Themen befassen:

  • Grundlagen der Netzwerktechnik,
  • Routing & Switching mit Cisco-Devices.

Wobei helfen dir die BBQ Job-Coaches

Ergänzend zu den fachlichen Qualifikationen für die CCNA-Prüfung bietet dir BBQ in Köln einen kostenlosen Service zur Optimierung deines Bewerbungserfolgs. Die Job-Coachs beraten dich bei der Gestaltung deiner Bewerbungsstrategie und deiner Bewerbungsunterlagen. So kannst du zukünftige Arbeitgeber noch besser von deinen neu erworbenen Kompetenzen in der Netzwerk-Technologie überzeugen.

Du willst mehr über die Weiterbildung und die Prüfung wissen? Dann ruf uns an, schreibe uns eine Mail oder lass dich persönlich vor Ort beraten.

Beratung vereinbaren

Inhalte der Weiterbildung

Modul 1
Netzwerk Grundlagen

Im Verlauf des ersten Moduls vermitteln dir deine Dozent:innen folgende Themen:

  • Theorie & Praxis der Netzwerktechnik
  • Realen & virtuellen CISCO-Routern / Switches
  • Planung & Aufbau von SoHo-Netzwerken 

Networking Today | Number Systems | OSI Layer 1-4 | Device Configuration | Ethernet | Switching | EtherChannel | Switch Security | IPv4 + IPv6 Addressing | DHCPv4 | SLAAC and DHCP IPv6 | VLANs | ICMP TCP UDP | Build a Small Network

180 U-Std.
Modul 2
Netzwerk Protokolle und Konzepte

Im folgenden zweiten Modul der Weiterbildung beschäftigst du dich mit

  • Nutzung des aktuellen CISCO Betriebssystems IOS
  • Netzwerkvirtualisierung mit GNS3 und CISCO VIRL
  • Planung, Aufbau & Troubleshooting im Netzwerk

NAT | Network Security | WLAN | IPv4 und IPv6 Static Routing | Troubleshoot for Routes | Inter-VLAN Routing | Single-Area OSPFv2 | WAN Concepts | VPN | IPsec | QoS | Troubleshooting |Network Virtualization | Network Automation
Mit diesem Projekt erarbeitest du dir auch ein Referenzprojekt für spätere Bewerbungen. 

180 U-Std.

Beratungstermin vereinbaren

Termine, Dauer und Maßnahmenummer

Starttermine

auf Anfrage

Dauer  

20 Tage je Modul ( 180 U-Std.) - insgesamt 3 Module (540 U-Std.)

Unterrichtszeiten 

Vollzeit | Montag bis Freitag
08:00 bis 16:00 Uhr

Maßnahmenummer

wird beantragt

Zielgruppe, Voraussetzungen und Förderung

Zielgruppe

Personen mit Kenntnissen im IT- und Netzwerk-Bereich. Englischkenntnisse sind notwendig. Ausnahmeentscheidungen sind möglich.

Voraussetzungen

Englischkenntnisse sind notwendig.

Finanzielle Förderung

Du kannst für die Weiterbildung "Cisco Certified Network Associate (CCNA") den Bildungs­gutschein der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters nutzen oder die Förderung bei deiner zuständigen Berufs­genossenschaft bzw. Unfall­kasse, der Deutschen Renten­versicherung oder dem Berufs­förderungs­dienst der Bundes­wehr (BfD beantragen.

Das sagen unsere Teilnehmer:innen.

Robert Perrin – 11.12.2015

Der Dozent war echt gut, sehr geduldig und wissensreich. Die Betreuung durch die Verwaltung war ebenfalls sehr gut. Danke für alles und dass es doch noch geklappt hat mit dem Prüfungstermin. Die Räume und die Ausstattung bei BBQ sind gut. Die Weiterbildung half mir, eine Stelle zu bekommen. Ich werde BBQ weiterempfehlen, da die meisten anderen Träger nur Tele-Learning anbieten.

Kontakt

Kontakt
BBQ Thomas Grüßen

Thomas Grüßen
Köln Ehrenfeld
Graeffstr. 5
50823 Köln

0221 - 17 06 45 12
koeln@bbq.de

Wir rufen dich zurück.

Deine Daten
Du willst teilnehmen oder hast Fragen? Dann schreib uns. Wir melden uns umgehend bei dir.

*Pflichtfeld

Mit dem Absenden deiner Nachricht stimmst du zu, dass deine Angaben und Daten zur Beantwortung deiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@bbq.de widerrufen.

Weiterbildung
IT

Lerne die Grundlagen einer der wichtigsten Codiersprachen.

Standort: Online-Akademie
Weiterbildung
IT

Bereite dich auf deine Rolle als Linux-Administrator in deinem Unternehmen vor.

Standort: Online-Akademie
Umschulung
IT

Werde zum digitalen Genie und Scrum Master deines Unternehmens.

Standort: Köln
Zeigt 3 von 3 an

Wir bilden dich weiter.

Seit 1998 unterstützen wir Menschen beim Erreichen ihrer beruflichen Ziele.

Von geförderten Weiterbildungen, Umschulungen, Coachings bis hin zu Sprachkursen bieten wir ein breites Spektrum der Erwachsenenbildung. Denn unser Ziel ist es, dass wir gemeinsam mit dir den für dich besten Weg zurück in gute Arbeit finden. Daher beraten wir dich kostenlos und unverbindlich.

4/5
In Arbeit nachQualifizierung
95%
erfolgreicheAbsolvent:innen