Umschulung Industriekaufmann in Düsseldorf

Ansprechpartner:

Jörg Schipler bei BBQ in Düsseldorf

Herr Jörg Schipler
Niederlassung Stadtmitte

Wagnerstraße 14
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 17 93 94 77
Telefax: 0211 - 17 54 47 40
Mail: duesseldorf[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Jetzt Rückruf
vereinbaren

Nächster Starttermin: 20.01.2020

  • Erfahrene Dozenten vor Ort
  • Betreuung durch Jobcoach
  • Anerkannte Zertifikate

▶ Download Flyer | Umschulung Industriekaufmann Düsseldorf

Haben Sie Ihren Arbeitsplatz verloren oder droht Ihnen Arbeitslosigkeit, weil Ihre Qualifikationen am Arbeitsmarkt nicht mehr gefragt sind oder Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können? Wenn Sie in einer kaufmännischen Tätigkeit eine Alternative zu Ihrem bisherigen Beruf sehen, eröffnet Ihnen BBQ mit der Umschulung zum Industriekaufmann in Düsseldorf Erfolg versprechende Perspektiven.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich für die Umschulung zum Industriekaufmann mitbringen?

Sie denken lösungsorientiert und sind verhandlungssicher? Außerdem sind Sie stark in der Kommunikation und können mit verschiedenen Partnern gut kooperieren? Wenn Sie jetzt noch ausgezeichnet in Mathematik und Deutsch sind und noch mindestens eine Fremdsprache sprechen, sind Sie wie geschaffen für den Beruf des Industriekaufmanns. Als schulische Voraussetzung für die Umschulung sollten Sie mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss nachweisen können und über gute Word- und Excel-Grundkenntnisse verfügen.

 

 

 

Was macht ein Industriekaufmann?

Industriekaufleute sind wahre Multitalente. Sie werden in den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen eingesetzt. So kümmern sie sich zum Beispiel

  • im Finanzbereich um Leistungs- und Kostenabrechnung,
  • in der Produktion um Prozess- und Produktionsabläufe,
  • im Vertrieb um Verkaufsverhandlungen oder Angebotserstellung,
  • im Personalwesen um Personalstatistik oder Lohnabrechnung.

 

Dies sind nur einige Einsatzmöglichkeiten für Industriekaufleute. Sie werden überall dort eingesetzt, wo es gilt, betriebliche Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Aspekten zu steuern. Oft haben sie eine Schnittstellenfunktion zwischen der Geschäftsführung und den verschiedenen Unternehmensbereichen.

 

Was lerne ich in der Umschulung zum Industriekaufmann?

Die Umschulung bei BBQ umfasst eine kaufmännische Basisqualifikation und die berufsspezifische Aufbauqualifikation für Industriekaufleute. Im Rahmen der Basisqualifikation werden sie mit folgenden Themen vertraut gemacht:

  • Volkswirtschaftslehre und Grundlagen des Wirtschaftens
  • Betriebliche Leistungsprozesse, Vertragsrecht, Personalwirtschaft,
  • Absatz, Beschaffung und Controlling,
  • Rechtsformen und Organisationsstrukturen,
  • Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung,
  • Finanzierung und Investition,
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz

 

Ergänzend unterstützen wir Sie beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach Praktikumsplätzen in Düsseldorf und dem Düsseldorfer Umland. Im Rahmen der spezifischen Aufbauqualifikation werden Ihnen folgende Themen vermittelt:

  • Geschäftsprozesse, Büromanagement
  • Marketing, Personalwesen, Sachbearbeitung
  • Absatzwirtschaft, Logistik, Materialwirtschaft
  • Finanzierung, Kalkulation, Beschaffung und Bevorratung
  • Leistungserstellung, Produktionswirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kundenberatung, Kundenbetreuung, Reklamationsbearbeitung und Versand

 

Während der Umschulung absolvieren Sie ein Praktikum in einem Unternehmen in Düsseldorf oder im Düsseldorfer Umland. Hier vertiefen Sie die im Unterricht erworbenen Kenntnisse und setzen diese im Arbeitsalltag um.

Zum Ende Ihrer Umschulung machen wir Sie fit für die schriftliche und praktische Prüfung vor der IHK Düsseldorf. Anhand von Übungen und Beispielen trainieren unsere Dozenten mit Ihnen die einzelnen Prüfungsthemen. Gleichzeitig bereiten Sie sich mit unserem Jobcoach auf den Einstieg ins Arbeitsleben vor.

 

Wo arbeiteten Industriekaufleute?

Industriekaufleute werden nahezu in jedem Unternehmen benötigt. Egal ob im Handel, der Produktion, im Handwerk oder im Dienstleistungssektor. Sie werden in den unterschiedlichsten Branchen oder Bereichen tätig. Nach Abschluss der Umschulung erwarten Sie also hervorragende berufliche Perspektiven.

 

Welche kaufmännischen Berufe kann man außerdem bei BBQ in Düsseldorf erlernen?

Bei BBQ in Düsseldorf können Sie auch weitere kaufmännische Berufe im Rahmen einer Umschulung zu erlernen. Derzeit bietet BBQ Ihnen folgende Umschulungen mit IHK-Abschluss an:

  • Kaufmann(frau) für Büromanagement,
  • Kaufmann(frau) für Spedition und Logistikdienstleistungen,
  • Kaufmann(frau) im Einzelhandel,
  • Kaufmann(frau) im Gesundheitswesen,
  • Industriekaufmann(frau),
  • Personaldienstleistungskaufmann(frau),
  • Verwaltungsfachangestellte(r).

 

Sie möchten mehr über unsere Umschulungsangebote wissen. Dann vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder kommen Sie in unserer Niederlassung vorbei.

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Geschäftsprozesse
  • Büroorganisation
  • Büromanagement
  • Finanzierung
  • Kalkulation
  • Kosten- u. Leistungsrechnung
  • Marketing
  • Personalwesen
  • Sachbearbeitung
  • Beschaffung und Bevorratung
  • Kundenberatung und Kundenbetreuung
  • Absatzwirtschaft
  • Logistik
  • Materialwirtschaft
  • Leistungserstellung
  • Produktionswirtschaft
  • Reklamationsbearbeitung
  • Versand

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • Start: 20.01.2020 - 19.01.2022
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

 

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

 Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau in Düsseldorf eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, bei der Deutschen Rentenversicherung oder dem BFD, bei der zuständigen Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse oder beantragen.

 

 

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 1500 € Weiterbildungsprämie

1500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 1500 Euro Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der IHK Düsseldorf erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen