Umschulung Speditionskaufmann in Düsseldorf

Ansprechpartner:

Jörg Schipler bei BBQ in Düsseldorf

Herr Jörg Schipler
Niederlassung Stadtmitte
Wagnerstraße 14
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 17 93 94 77
Telefax: 0211 - 17 54 47 40
Mail: duesseldorf[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
Android-Benutzer: Hier klicken Iphone Benutzer bitte die Nummer 0176 - 86 27 83 68 zu Ihren Kontakten hinzufügen - WhatsApp öffnen und Chat starten

Rückruf vereinbaren

Erreichbare Zertifikate:

  • IHK-Abschluss

Das Angebot finden Sie auch in:

Die BBQ Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung in Düsseldorf wendet sich an Arbeitssuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Beschäftigte, die zukünftig in einem kaufmännischen Beruf arbeiten möchten.
Die Wirtschaft im Großraum Düsseldorf ist intensiv mit globalen Märkten unterschiedlichster Branchen verbunden. Entsprechend groß ist die Nachfrage der Dienstleister für Warenumschlag und Logistik nach qualifizierten Kaufleuten.

Starten Sie als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung mit IHK-Abschluss in eine sichere Zukunft

Speditionen haben sich vom reinen Transportunternehmen zu Logistikdienstleistern mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum entwickelt. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung logistischer Lösungen sowie die Steuerung und Kontrolle der logistischen Abläufe.
Als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung mit IHK-Abschluss organisieren Sie den Umschlag und Versand sowie die produktgerechte Lagerung unterschiedlichster Güter. Sie beraten und betreuen Ihren Kundenstamm, akquirieren neue Kunden und verkaufen die Dienstleistungen Ihrer Spedition.
Infolge der globalen Geschäftsverbindungen vieler Kunden üben Sie Ihre Tätigkeit auf innerdeutscher und internationaler Ebene aus. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an Ihr Wirtschaftsenglisch.

Ihre Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung in Düsseldorf bei BBQ im Detail

Ihre Dozenten bereiten Sie im Rahmen der Basisqualifikation für kaufmännische Berufe und in der berufsspezifischen Aufbauqualifikation auf die Abschlussprüfung vor.
Zu den Themen der Basisqualifikation gehören unter anderem die elektronische Datenverarbeitung, betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen, Rechnungswesen einschließlich Kosten- und Leistungsrechnung und Wirtschaftsenglisch.
Die berufsspezifische Aufbauqualifikation umfasst einen Überblick über die Leistungserstellung in der Spedition und der Logistik, die verschiedenen Leistungsbereiche des Speditionsgewerbes, die Zollvorschriften und die Zollabwicklung sowie die rechtlichen Grundlagen der Speditions- und Logistikdienstleistungen.
Im Anschluss an den theoretischen Teil können Sie in einem 6-monatigen Praktikum die erworbenen Kenntnisse anwenden und vertiefen. In der letzten Phase der Umschulung bereiten Ihre Dozenten Sie intensiv auf die Abschlussprüfung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung vor der IHK Düsseldorf vor.
Als Voraussetzung für die Umschulung sollten Sie mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss, gute Deutschkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Word und Excel nachweisen können.

 

▶ Inhalte der Umschulung

Inhalte der Basisqualifikation

  • Berufsausbildung und betriebliche Leistungsprozesse
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Vertragsrecht
  • Personalwirtschaft
  • Absatz und Beschaffung
  • Controlling im Zahlungsverkehr
  • Rechtsformen
  • Finanzierung und Investition
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeines Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining

Berufsspezifische Aufbauqualifikationen

  • Leistungserstellung in der Spedition und Logistik
  • Disposition
  • Fuhrparkmanagement
  • Lagerwirtschaft
  • Logistik
  • Lieferverkehr
  • Tourenplanung
  • Versand
  • Transportversicherung
  • Zollvorschriften, Zollabwicklung
  • Gefahrguttransport
  • Luftfracht-, Seefracht- u. Bahnspedition
  • Internationaler Speditionsverkehr
  • Gesetzliche Bestimmungen

▶ Termine und Zeiten

Termine und Zeiten

  • 15.01.2018 - 14.01.2020
  • Inklusive 6 Monate Praktikum
  • 1 Monat Prüfungsvorbereitung

 

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet für diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer(innen), die ein hohes Interesse am kaufmännischen Bereich haben.

Voraussetzungen

Mindestens erweiterter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Deutschkenntnisse, Word- und Excel-Grundkenntnisse.

Finanzielle Förderung

Sie können für die Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung in Düsseldorf eine Förderung bei der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter, dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), einer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse oder der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 1500 € Weiterbildungsprämie

1500 Euro Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 1500 Euro Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der IHK Düsseldorf erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen.  ➨ Weitere Informationen