Weiterbildung | Programmierung mit Python

Online-Beratung & -Anmeldung möglich!
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

Ansprechpartner:

BBQ Geschäftsführer | Michael Rehländer

Herr Michael Rehländer
Niederlassung Charlottenburg

Wilmersdorfer Str. 138-140
10585 Berlin
Telefon: 030 - 23 63 40 90
Telefax: 030 - 23 63 40 94 5
Mail: charlottenburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Rückruf vereinbaren

Sie wollen teilnehmen oder haben Fragen? Dann schreiben Sie uns! Wir rufen Sie zur gewünschten Zeit zurück.

    Wann sind Sie telefonisch erreichbar?
    8-1212-1515-18

    Hiermit bestätige ich, dass meine Daten bei BBQ gespeichert werden dürfen*



    *Pflichtfeld

    Nächster Starttermin: 11.01.2022

    Maßnahmenummer: 955 / 186 / 2021

    • Erfahrene Dozenten
    • Online möglich*
    • Betreuung durch Jobcoach
    • Anerkanntes Zertifikat

    ▶ Download Flyer | Python Certified Associate Programmer (PCAP) in Berlin

    Sie sehen Ihre berufliche Zukunft als Data Scientist, Backend-Entwickler oder KI-Experte? Oder Sie möchten einfach programmieren lernen? Bei BBQ In Berlin können Sie in dieser Weiterbildung die universelle Programmiersprache Python erlernen und sich damit einen wesentlichen Grundbaustein für eine berufliche Karriere in der IT-Branche aneignen. Python hat sich bereits in vielen Fachgebieten der Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft weltweit etabliert. Die Programmiersprache ist dank ihrer einfachen Syntax ziemlich leicht erlernbar und kann vielfältig verwendet werden. So zum Beispiel im Bereich Künstlicher Intelligenz und Machine Learning, bei der Backend-Entwicklung oder in der Datenwissenschaft. Ein regelrechter Katalysator für Ihre IT-Ambitionen. Dieser Kurs ist auch online möglich.

    Warum sollte ich Python programmieren lernen?

    Neben den bereits beschriebenen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten bietet Python für Programmierer noch einige weitere Vorteile:

    • Übersichtlicher: Pythons Syntax verfügt über eine übersichtliche Struktur
    • Schneller: Mit Python können Programme um einiges schneller als mit anderen Programmiersprachen (C++, Pascal) entwickelt werden.
    • unzählige umfangreiche Open-Source-Bibliotheken (unter BSD-Lizenz)
    • eine der größten Communitys weltweit
    • plattformunabhängige Sprache in allen Betriebssystemen vorhanden
    • Python unterstützt mehrere Programmierparadigmen u.a. funktionale und objektorientierte Programmierparadigmen.

     

    Wozu bekomme ich ein Python Zertifikat (PCAP)?

    Das Python Certified Associate Programmer (PCAP) zeigt, dass Sie mit allgemeinen Computer-Programmierkonzepten wie z. B.

    • Entwicklung und Ausführung, Testing,
    • Python-Syntax, Semantik und der Laufzeitumgebung,
    • mit allgemeinen Codierungstechniken sowie
    • mit objektorientierter Programmierung vertraut sind.

    Mit der PCAP-Zertifizierung können Sie künftigen Arbeitgebern nachweisen, dass Sie mit Python vertraut sind, sodass Sie einen eigenen Weg zur selbstständigen Weiterentwicklung Ihres Wissens gehen und Ihre Karriere als Entwickler beginnen bzw. noch besser gerüstet weiter verfolgen können.

     

    Einsatzbereiche für Python-Programmierer ergeben sich zum Beispiel in:

    • Data Science und Big Data – besonders gefragt, gut bezahlt und äußerst interessante Jobs weltweit
    • Web- und Backend-Entwicklung & Services (Dropbox, UBER, Pinterest, BuzzFeed, etc.),
    • Entwicklung von Desktop-Anwendungen inkl. grafischer Benutzeroberfläche (GUI),
    • Business-Intelligence (ERP und e-commerce systems – Odoo, Tryton),
    • Bildung und Forschung,
    • der Spiele-Entwicklung (z.B. Battlefield, Sid Meier’s Civilization IV).

     

    Jetzt unverbindlich anmelden

    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

     

     

    *Unterricht vor Ort und online möglich während der Pandemie. Jeder Teilnehmende kann für sich selbst entscheiden.

    ▶ Inhalte der Weiterbildung

    Die Weiterbildung besteht insgesamt aus sechs Modulen. Jedes der Module umfasst 20 Unterrichtstage mit insgesamt 180 Unterrichtsstunden

    1. Modul Grundlagen Programmierung mit Python (180 U.-Std.)
      → Python: Grundlagen
      → Variablen und einfache Datentypen
      → Sequenzielle Datentypen
      → Verzweigungen, Schleifen und Funktionen
    2. Modul Fortgeschrittene Programmierung mit Python (180 U.-Std.)
      → Module und Modularisierung
      → Objektorientiertes Python
      → Tests und Qualitätssicherung
      → Fehlerbehandlung
      Prüfung: PCAP-Python Certified Associate Programmer (Vorbereitung vorab)
    3. Modul Data Science 1 (180 U.-Std.)
      → Techniken der Datenanalyse und -visualisierung
      → Mathematische Grundlagen für die Datenwissenschaft
      → Techniken und Ethik für die Datenerhebung
      → Daten untersuchen und verarbeiten
    4. Modul Data Science 2 (180 U.-Std.)
      → Grundlagen des Maschinellen Lernens
      → Algorithmen des Maschinellen Lernens
      → Regression
      → Entscheidungsregeln (Decision Trees)
    5. Modul Data Science 3 (180 U.-Std.)
      → Deep Learning
      → Clustering
      → Neuronale Netzwerke
      → Recommender Systeme
      → Datenbanken und SQL
    6. Modul Praxismodul (180 U.-Std.)
      → Virtuelle Umgebungen einrichten und konfigurieren
      → Containervisualisierung mit Docker
      → Projektverlauf mit Version Control (Git)
      → Ein individuelles Projekt planen und umsetzen

    Mitbringen müssen Sie für die Weiterbildung Programmierung in Python fundierte Grundkenntnisse der Schulmathematik, ein starkes logisch-analytisches Denkvermögen sowie Englisch-Kenntnisse. Vorkenntnisse anderer Programmiersprachen und Algorithmen sowie Datenstrukturen sind von Vorteil, aber nicht notwendig. Aber auch ein Quereinstieg ist mit Ausnahmeentscheidung im Einzelfall möglich.

    ▶ Termine und Zeiten

    Nächster Termin

    • 11.01.2022

    Dauer / Unterrichtszeiten

    20 Tage je Modul (180 U.-Std.)

    Montag bis Freitag 08:00 – 16:00 Uhr

     

    ▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

    Zielgruppe

    Personen mit Kenntnissen im IT- und Netzwerk-Bereich. Englischkenntnisse sind notwendig. Ausnahmeentscheidungen sind möglich.

    Anfänger und Quereinsteiger sowie Programmierer mit Vorkenntnissen anderer Programmiersprachen.

    Voraussetzungen

    Fundierte Grundkenntnisse der Schulmathematik, ein starkes logisch-analytisches Denkvermögen und Englisch-Kenntnisse.

    Finanzielle Förderung

    Sie können für die Weiterbildung programmieren in Python eine Förderung bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter, der Deutschen Rentenversicherung, Ihrer Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse oder dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr beantragen.

     

    Infos zum Bildungsgutschein

    Teilnehmerreferenzen

    • Sergej Keib schrieb am: 20.11.2020

      Die Räumlichkeiten und die Ausstattung bei BBQ ist sehr gut. Die Beratung und Betreuung durch BBQ war ebenfalls sehr gut. Das Bildungsangebot ist sehr umfangreich. Der Dozent war ebenfalls sehr gut, etwas mehr Praxis wäre schön. Ich war sehr zufrieden, deshalb werde ich BBQ jederzeit weiterempfehlen.


      Bewertung:

      [Rf-ID 1329]

    • Abdussamad Gani schrieb am: 23.10.2020

      Die Räume und Ausstattung bei BBQ sind gut. Eine Beratung habe ich nicht in Anspruch genommen. Die Betreuung war sehr zufriedenstellend. Vom Inhalt her war der Kurs sehr gut angelegt, da keine Vorkenntnisse vorausgetzt wurden. Der Unterricht war gelegentlich etwas schnell, aber überwiegend wurde sehr ausführlich auf Probleme eingegangen. 

      Python ist sehr häufig im Berufsfeld anzutreffen, daher für das Berufsleben sehr nützlich.  Ich werde BBQ weiterempfehlen, da die Betreuung sehr gut war und der Kurs auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet ist. Ich war vollkommen zufrieden.


      Bewertung:

      [Rf-ID 1322]

    • Christoph Becker schrieb am: 02.03.2020

      Raum und Ausstattung von BBQ sind gut, Rechner teilweise zu langsam für bestimmte Arbeiten. Die Organisation von BBQ ist gut, ebenfalls der Dozent. Insgesamt war ich sehr zufrieden.


      Bewertung:

      [Rf-ID 1246]

    • Erik Faltin schrieb am: 28.02.2020

      Mit der Betreuung durch die Verwaltung und mit dem Dozenten war ich sehr zufrieden. Mit der Ausstattung der Räume und dem Bildungsangebot bin ich zufrieden. Insgesamt aber sehr zufrieden. 


      Bewertung:

      [Rf-ID 1245]

    • Eduard Parkhomenko schrieb am: 28.02.2020

      Die Weiterbildung hat mir insgesamt sehr gut gefallen und ich war sehr zufrieden. Alles war gut organisiert und es ist möglich, dass ich BBQ weiterempfehle.


      Bewertung:

      [Rf-ID 1244]