Umschulung Fachinformatiker Datenanalyse und Prozessanalyse

Online-Beratung & -Anmeldung möglich!
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

Ansprechpartner:

Herr Andreas Kupski
Niederlassung Hamburg

Wendenstraße 25
20097 Hamburg
Telefon: 040 – 23 85 83 10
Mail: hamburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

Rückruf vereinbaren

Sie wollen teilnehmen oder haben Fragen? Dann schreiben Sie uns! Wir rufen Sie zur gewünschten Zeit zurück.

    Wann sind Sie telefonisch erreichbar?
    8-1212-1515-18

    Hiermit bestätige ich, dass meine Daten bei BBQ gespeichert werden dürfen*



    *Pflichtfeld

    Nächster Starttermin: 01.02.2022

    • Erfahrene Dozenten vor Ort
    • Betreuung durch Jobcoach
    • Anerkannte Zertifikate

    ▶ Download Flyer | Umschulung Fachinformatiker in Hamburg

    Big Data ist kein Fremdwort für Sie? Sie sind begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen? Dann machen Sie jetzt aus dieser Begeisterung einen Beruf. Nutzen Sie die Chance und starten bei BBQ in Hamburg mit der Umschulung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Datenanalyse und Prozessanalyse (Data Science). Das ist der Startschuss für Ihre berufliche Neuausrichtung.

    Was kann Data Science: Datenanalyse und Prozessanalyse?

    Data Science beschäftigt sich mit der Wissenserkenntnis aus riesigen Datenmengen, die systematisch sowie interdisziplinär erfasst und analysiert werden. Als Folge der ständig voranschreitenden weltweiten Digitalisierung wachsen diese Datenmengen tagtäglich. Das ist das „Rohmaterial“, aus denen unter Verwendung von Künstlicher Intelligenz (KI), Machine Learning, Deep Learning und Datenvisualisierung wichtige Informationen gewonnen werden. Dieses zahlenbasierte Wissen dient Regierungen, Organisationen und Unternehmen als Handlungsgrundlage. So werden Entscheidungen und Arbeitsprozesse positiv beeinflusst.

    Was macht ein Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse (Data Scientists)?

    Fachinformatiker für Datenanalyse und Prozessanalyse (Data Scientist) arbeiten zumeist interdisziplinär. Dabei sind die Aufgabenbereich sehr interessant und verschieden:

    • Analyse von Arbeits- und Geschäftsprozessen: Viele Schritte in Arbeitsläufen können durch genaue Untersuchung verbessert werden. Angefangen bei der Warenbestellung über die Herstellung und Verarbeitung der Produkte bis hin zum Versand an die Kunden. Ebenso können auch Prozesse im Verwaltungsbereich optimiert werden.
    • Optimierung digitaler Geschäftsmodelle: Wo Optimierungsbedarf besteht, kann sehr gut durch die Visualisierung von Prozessen offenbart werden. Auch können die Interessen und Eigenschaften unterschiedlicher Zielgruppen aufgezeigt werden, um deren Bedürfnissen noch besser gerecht zu werden.
    • Gewährleistung der Datensicherheit: Beim Umgang mit solchen gewaltigen Datenmengen muss stets einem Missbrauch vorgebeugt werden. Dabei ist es nicht nur notwendig, die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Es sollte selbstverständlich sein, dass solche wertvollen Datenressourcen auch darüber hinaus vor unbefugtem Zugriff geschützt werden.

     

    Welche Eigenschaften sollten Sie für diese Umschulung mitbringen?

    Wenn Sie mathematisch begabt sind, bringen Sie eine sehr wichtige Voraussetzung für diese Umschulung mit. Doch es gibt noch weitere Fähigkeiten, die von Vorteil für diesen Beruf sind. So zum Beispiel:

    • logisches Denkvermögen,
    • analytische Fähigkeiten,
    • Organisationstalent,
    • sorgfältiges Arbeiten,
    • Faible für Statistik.

     

    Mit solchen Eigenschaften haben Sie beste Aussichten, um im Anschluss an Ihre Umschulung erfolgreich in Ihre neue berufliche Karriere als Data Scientist zu starten.

    Wozu werden Sie im Laufe der Umschulung zum Fachinformatiker für Datenanalyse und Prozessanalyse qualifiziert?

    Während dieser Umschulung werden Sie umfangreiches Fachwissen erlangen, dass Sie dazu befähigt, Ihre Prüfung vor der Handelskammer Hamburg zu bestehen und welches das Fundament für Ihre neue berufliche Perspektive bildet. Die theoretische Ausbildung gliedert sich in zwei Teile:

    1. die grundlegende Ausbildung zum Fachinformatiker,
    2. die Spezialisierung in der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse.

     

    Der erste Teil beschäftigt sich mit:

    • Grundlagen der Informationstechnologie, Betriebssysteme,
    • Grundlagen von Marketing und Rechnungswesen,
    • Präsentationstechniken,
    • Kommunikations- und Bewerbungstraining.

     

    Die Spezialisierung zum Data Scientist behandelt Themen wie:

    • Häufig verwendete Programmiersprachen der Data Science v.a. Python und R
    • Mathematik, Statistik, Datenethik, Wahrscheinlichkeitstheorie und Data Science Theorie
    • Datenerhebung, Datenbereinigung und Datenanalyse mit Pythons Data Science Stack: NumPy, Pandas
    • Datenvisualisierung mit Microsoft Power BI, Matplotlib, Seaborn und Tabeleau
    • Grundlagen des maschinellen Lernens und Entwicklung neuronaler Netzwerke
    • Entwicklung und Einsatz von intelligenten Modellen anhand Scikit-Learn und Tensorflow

     

    Das anschließende Praktikum erstreckt sich über 12 Monate. Hier haben Sie die Möglichkeit, das im theoretischen Teil der Umschulung gewonnene Wissen praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Ebenfalls werden Sie das Praktikum dazu nutzen, ein prüfungsrelevantes Praxis-Projekt durchzuführen.

    Sie benötigen noch Unterstützung bei der Verbesserung Ihres Fachdeutschs? Auch dafür bieten wir Ihnen eine Lösung. Im Rahmen der Integrierten Sprachförderung können Sie bei Bedarf wöchentlich durch einen Sprachcoach gefördert werden. Und das über den gesamten Zeitraum der Umschulung.

    Welche beruflichen Möglichkeiten eröffnen sich für Sie nach Ihrer Umschulung im Bereich Data Science?

    Viele Unternehmen, Regierungen und Organisationen wollen ihre Entscheidungen immer häufiger auf der Grundlage von Datenanalysen treffen. Das ist Ihre Chance auf eine spannende berufliche Entwicklung in Bereichen wie Forschung, Entwicklung, Vertrieb oder Politik. Da IT-Fachleute mittlerweile fast nirgendwo mehr wegzudenken sind, haben Sie gute berufliche Chancen in vielen Branchen, wie:

    • Informations- und Kommunikationstechnik,
    • verarbeitenden Gewerbe,
    • öffentlichen Dienst,
    • IT-Dienstleistern,
    • Dienstleistungen.

     

    Data Scientists sind geschätzte Experten zum Beispiel bei Onlinehändlern, Forschungseinrichtungen oder Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Über kleine und mittlere Unternehmen gelingt der Berufseinstieg oft sehr gut. Sie arbeiten im Büro oder auch oftmals vor Ort beim Kunden.

    Weshalb mit Ihrer Umschulung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Datenanalyse und Prozessanalyse bei BBQ starten?

    Ihnen ist langjährige Erfahrung im Bildungsbereich bei der Auswahl Ihres Bildungsträgers wichtig? Das können wir gut verstehen. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, dass wir diesem Wunsch gerecht werden. Seit über 20 Jahren bieten wir IT-affinen Menschen IT-Weiterbildungen und Umschulungen an. Was uns dabei auszeichnet?

    • Zertifizierter Bildungsträger,
    • Modernes Equipment,
    • Großer Praxisteil,
    • Jobcoach zur Unterstützung bei der Bewerbung und Praktikumssuche,
    • 95% unserer Teilnehmenden bestehen die Abschlussprüfung erfolgreich.

     

    Jetzt unverbindlich anmelden

      Wann sind Sie telefonisch erreichbar?
      8-1111-1414-17

      Hiermit bestätige ich, dass meine Daten bei BBQ gespeichert werden dürfen*



      *Pflichtfeld

       

       

      Fotos: NicoElNino | Artem | Funtap – stock.adobe.com

      ▶ Inhalt der Umschulung

      Themen der Kernqualifikation

      • Grundlagen der PC- und Telekommunikationstechnik, Elektronische Grundkenntnisse, Hardwareaufbau und Konfiguration, Systemdokumentation und Präsentation, Telekommunikationstechnik,
      • Netzwerktechnik,
      • Client-Betriebssysteme (Microsoft + Linux),
      • Microsoft Server,
      • Systemlösungen,
      • IT-Sicherheit,
      • Einführung in heterogene Netzwerke,
      • Software-Engineering, Programmierung,
      • Datenbankkonzepte: Aufbau von Datenbanksystemen (SQL),
      • Wirtschafts- und Sozialkunde,
      • Schlüsselqualifikation: Kommunikationstraining, Bewerbungstraining, Präsentationstechnicken.

       

      Profilqualifikationen der Daten- und Prozessanalyse

      • Gängige Programmiersprachen der Data Science v. a. Python und R
      • Mathematik, Statistik, Datenethik, Wahrscheinlichkeitstheorie und Data Science Theorie
      • Datenerhebung, Datenbereinigung und Datenanalyse mit Pythons Data Science Stack (NumPy, Pandas)
      • Datenvisualisierung mit Microsoft Power BI, Matplotlib, Seaborn und Tabeleau
      • Grundlagen des maschinellen Lernens und Entwicklung neuronaler Netzwerke
      • Entwicklung und Einsatz von intelligenten Modellen anhand Scikit-Learn und Tensorflow

       

      Praktikum

      Fachpraktische Phase im IT-Bereich eines Kölner Unternehmens: Umsetzen der erworbenen Kenntnisse und Durchführung des prüfungsrelevanten Projektes

      ▶ Termine und Zeiten

      Nächster Starttermin

      • 01.02.2022 – 31.01.2024

      Dauer

      • 24 Monate inkl. 13 Monate Praktikum

      Unterrichtszeit

      • Montag bis Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr

      ▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

      Zielgruppe

      Arbeitssuchende, die einen anerkannten Berufsabschluss im Bereich der Integration und Administration von IT-Systemen erwerben möchten. 

      Abschluss

      Prüfung vor der Handelskammer Hamburg (HK)

      Zugangsvoraussetzungen

      • Mindestens erweiterter Haupt- oder Realschulabschluß
      • Deutsch-Niveau mindestens B2

      Finanzielle Förderung

      Die Zulassung zur Umschulung Fachinformatiker in Hamburg für den Fachbereich Systemintegration setzt voraus, dass Sie einen erweiterten Hauptschulabschluss bzw. einen Realschulabschluss oder einen höheren Schulabschluss nachweisen können.
      Sie können für die Umschulung die Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter, durch die Deutsche Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaft oder die Unfallkasse und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr in Anspruch nehmen.

      ➨ Weitere Informationen zum Bildungsgutschein

      ✚ 2.500 € Weiterbildungsprämie

      2.500 € Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

      Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 2.500 Euro Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der HK Hamburg erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen. 

      ➨ Weitere Informationen zur Weiterbildungsprämie