Erfolgreiche Absolventen


4 von 5 Sternen geben uns unsere Teilnehmer(innen)
Wenn Sie arbeitssuchend sind und / oder in Ihrem bisherigen Beruf nicht mehr arbeiten können, keine Berufsbildung haben oder eine Alternative zu Ihrer bisherigen Tätigkeit suchen, bietet Ihnen eine Umschulung in Hamburg die Chance zur beruflichen Neuorientierung. Die BBQ Umschulungsangebote in Hamburg orientieren sich an der aktuellen Arbeitsmarktlage in der Hansestadt und dem Umland in Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Sie können für die Finanzierung der Umschulung in Hamburg Ihren Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einsetzen.

Nach Umschulung in Arbeit

4 Umschulungen bei BBQ in Hamburg

Das Umschulungskonzept von BBQ – Qualität und Erfahrung für Ihre berufliche Zukunft

BBQ (Baumann Bildung und Qualifizierung) setzt bei der Gestaltung der Umschulungen auf Praxisnähe und persönliche Betreuung. Die prüfungsrelevanten Inhalte werden mittels abwechselndem Frontalunterricht, Projekt- und Gruppenarbeit sowie Workshops von kompetenten Dozent(inn)en vermittelt. Die BBQ verzichtet bewusst auf E-Learning: Dozent(inn)en und Ausbilder(innen) sind ständig vor Ort anwesend, stehen Ihnen persönlich für Fragen zur Verfügung und begleiten Ihre praktische Arbeit durch unmittelbares Feedback. Das Praktikum innerhalb der Umschulung bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse in einem Hamburger Unternehmen anzuwenden und zu vertiefen. Abschließend bereiten die Dozent(inn)en Sie intensiv auf Ihre Prüfung vor der Handelskammer Hamburg oder im Fall der Umschulung zur MFA vor der Ärztekammer Hamburg vor.

 

 

Niederlassung Hamburg-Hammerbrook

 

Wendenstraße 25

20097 Hamburg

Ansprechpartner:
Herr Andreas Kupski
Telefon: 040 – 23 85 83 10
Mail: hamburg[at]bbq.de

 

Rückruf vereinbaren

Anmeldung in der Wendenstraße bei BBQ in Hamburg - Blick auf den Tresen

Aufenthaltsraum in der Wendenstraße bei BBQ in Hamburg

 

Möglichkeiten der finanziellen Förderung für Ihre Umschulung

Sie können für Ihre Umschulung in Hamburg bei der Agentur für Arbeit / beim Job Center eine Förderung über einen Bildungsgutschein beantragen oder die Förderungsangebote der Deutschen Rentenversicherung, des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr, der Berufsgenossenschaft oder der Unfallkasse in Anspruch nehmen.

Bis zu 2500 Euro Weiterbildungsprämie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss einer unserer Umschulungen bis zu 2500 EUR Weiterbildungsprämie erhalten. Hierzu müssen Sie die Abschlussprüfung vor der prüfenden Stelle erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierüber bei Ihrem Kostenträger vorlegen. Wird für Ihren Umschulungsberuf keine Zwischenprüfung angeboten, erhalten Sie immerhin noch 1500 EUR für das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung vom Staat.  ➨ Weitere Informationen

 

Hier Infos zum Bildungsgutschein