Umschulung Medizinische Fachangestellte (MFA)

Ansprechpartner:

Herr Lex-Christian Köhler
Niederlassung Hamburg

Wendenstraße 25
20097 Hamburg
Telefon: 040 - 23 85 83 10
Mail: hamburg[at]bbq.de

WhatsApp Beratung
>>> 0176 - 86 27 83 68 <<<

NĂ€chster Starttermin: 03.02.2020

Maßnahmenummer: 123 / 5260 / 19

  • Erfahrene Dozenten vor Ort
  • Betreuung durch Jobcoach
  • Anerkannte Zertifikate

▶ Download Flyer | Vollzeit Umschulung MFA in Hamburg

▶ Download Flyer | Teilzeit Umschulung MFA in Hamburg

Das Angebot finden Sie auch in:

Sie sind zurzeit arbeitslos oder fĂŒrchten arbeitslos zu werden? Sie sind an einem Beruf interessiert, in dem Sie mit Menschen arbeiten und sich um Patienten kĂŒmmern?

Mit der Umschulung zur(m) Medizinischen Fachangestellten (MFA) mit Praktikum bei BBQ in Hamburg haben Sie gute Chancen auf eine dauerhafte BeschÀftigung.

 

 

 

Ihre berufliche Zukunft als MFA

Wenn Sie die folgenden Kriterien erfĂŒllen, erwartet Sie nach dem erfolgreichen Abschluss der Umschulung zur(m) MFA ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. mindestens 4 Âœ Jahre Berufspraxis oder einen beruflichen Teilabschluss und mindestens 3 Jahre Berufspraxis,
  • fachlich, persönlich und gesundheitlich geeignet,
  • mindestens das Sprachniveau Deutsch B2.

 
Als MFA sind Sie die erste Ansprechperson in der Praxis oder Klinik. Sie empfangen und betreuen die Patienten, vereinbaren Termine, assistieren dem Arzt, kĂŒmmern sich um den Sprechstundenbedarf, organisieren den Praxisablauf und sind fĂŒr verschiedene Verwaltungsaufgaben zustĂ€ndig.

ArbeitsplÀtze finden Sie


  • in allgemeinmedizinischen und fachĂ€rztlichen Praxen,
  • in Kliniken,
  • bei ambulanten Pflegediensten,
  • im betriebsĂ€rztlichen Bereich von Wirtschaftsunternehmen,
  • in Organisationen des Gesundheitswesens,
  • in medizinischen Laboren und Forschungsabteilungen von Pharmaunternehmen.

Ihre Kompetenzen aus der MFA-Umschulung in Hamburg

Die BBQ Dozenten in Hamburg arbeiten mit der Ärztekammer Hamburg zusammen und bereiten Sie sowohl auf die AbschlussprĂŒfung vor der Ärztekammer Hamburg als auch auf Ihre zukĂŒnftige TĂ€tigkeit als MFA vor.  
Ihr(e) Dozent(in) bietet Ihnen zu Beginn der Umschulung eine berufliche Orientierung im Gesundheitswesen. Anschließend erfahren Sie, wie Sie Patienten empfangen und begleiten.

Außerdem lernen Sie auch viele medizinischen Inhalte kennen: Schutz vor Infektionskrankheiten, Praxishygiene, Notfallhilfe, Assistenz fĂŒr den Arzt bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Begleitung und Versorgung der Patienten bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen etc..

Im Zusammenhang mit der Praxisorganisation beschĂ€ftigen Sie sich nicht nur mit der Planung und Gestaltung des Praxisablaufs sondern auch mit der Organisation der Sprechstunden. Außerdem sind Sie fĂŒr den Einkauf zustĂ€ndig.
Im anschließenden Praktikum wenden Sie die erlernte Theorie praktisch an und vertiefen Ihre Kenntnisse. 

Wenn Sie möchten, können Sie wÀhrend der Umschulung an der Integrierten Sprachförderung (ISF) teilnehmen um an Ihren beruflich relevanten Deutschkenntnissen zu arbeiten.**
Weiterhin berÀt Sie das BBQ-Team gerne bei der Optimierung Ihrer Bewerbungsstrategie und bei der Suche nach einer Praktikumsstelle und einem Arbeitsplatz.

 *Ergebnisse beziehen sich auf den bundesweiten BBQ-Durchschnitt

**Mehr Informationen zur ISF finden Sie unter: https://www.bbq.de/integrierte-sprachfoerderung/

​​​​​​​​​​​
​​​
​​​

▶ Inhalte der Umschulung

Berufliche Orientierung im Gesundheitswesen:

  • TĂ€tigkeitsfelder,Funktionsbereiche und ArbeitsablĂ€ufe in der Arztpraxis
  • Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, Arbeitsschutz
  • Struktur und Aufbau des Gesundheitssystems in Deutschland

 

Patienten empfangen und begleiten:

  • GesprĂ€chsfĂŒhrung, Konfliktlösungsstrategien
  • Grundlagen des Vertragsrechts, Behandlungsvertrag
  • Versichertennachweis, Versichertengruppen, KostentrĂ€ger
  • Grundlagen der Ă€rztlichen Abrechnung, KarteifĂŒhrung

 

Praxishygiene und Schutz vor Infektionskrankheiten:

  • Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen zur Minimierung
    des Infektionsrisikos
  • Pflege und Wartung von Instrumenten
    und GerÀten
  • Hygienekette, Hygieneplan, QualitĂ€tsmanagement
  • Infektionskrankheiten und Impfschutz
  • Meldepflicht von Krankheiten

 

Assistenz bei Erkrankungen des Bewegungsapparates:

  • Mitwirkung bei der Vorbeugung, Diagnostik und Therapie von
    Erkrankungen des StĂŒtz- und Bewegungsapparates
  • Physikalische Therapien: KĂ€lte, WĂ€rme, Reizstrom, Arznei-, Heil- und
    Hilfsmittel
  • Frakturen, Gelenk- und Muskelverletzungen,
    Arthrosen

 

Notfallhilfe:

  • Atemstillstand und Herz-Kreislauf-Stillstand,
    Ohnmacht, Schock, allergische Reaktionen
  • Blutungen, Verbrennungen, KrampfanfĂ€lle
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen

 

Patienten bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen begleiten und versorgen:

  • Vorbereitung, DurchfĂŒhrung und Nachbereitung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, Dokumentation
  • Gewinnung von Proben, Umgang mit Untersuchungsmaterial
  • Urinschnelltest, Harngewinnungsmethoden, Harnwegsinfektionen
  • Schwangerschaft, Geburt
  • Brust-, GebĂ€rmutterhals-, Prostatakrebs
  • Ultraschalluntersuchungen, Endoskopie
  • Versorgen von Wunden, Wundarten, Anatomie, Physiologie der Haut
  • Begleitung bei kleineren chirurgischen Behandlungen: LokalanĂ€sthesie
  • PrĂ€vention: FrĂŒherkennungsuntersuchungen, Recall,
    Schutzimpfungen, Selbsthilfegruppen, Individuelle Gesundheitsleistungen
    (IGel)

 

Praxisorganisation:

  • Planung, Organisation, Gestaltung, Kontrolle der PraxisablĂ€ufe
  • Sprechstundenbedarf (Beschaffung und Verwaltung von Waren), Checklisten
  • QualitĂ€tssicherung
  • Dienst-, Urlaubs-, Terminplanung
  • Förderung der Patientenzufriedenheit

Praktikum: Zur Vertiefung und Umsetzung der erlernten Inhalte

▶ Termine und Unterrichtszeiten

NĂ€chster Termin

  • 03.2.2020 - 02.02.2022

Unterrichtszeiten

Montag – Freitag 8:30 – 15:30 Uhr

Gesamt: 24 Monate

▶ Zielgruppe | Voraussetzungen | Finanzielle Förderung

Zielgruppe

Besonders geeignet fĂŒr diese Umschulung sind Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die ein hohes Interesse am Umgang mit Menschen, deren Wohlergehen sowie ihrer optimalen medizinischen Versorgung haben.

 

Voraussetzungen und finanzielle Förderung

Sie mĂŒssen eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 4 Âœ Jahre Berufserfahrung bzw. einen beruflichen Teilabschluss und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nachweisen. DarĂŒber hinaus sollten Sie die notwendige persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung sowie gute Deutschkenntnisse mitbringen.
Die Umschulung zum MFA / Arzthelfer wird durch die Agentur fĂŒr Arbeit und das Jobcenter, die Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaft und die Unfallkassen sowie durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert.

 

 

Infos zum Bildungsgutschein

✚ 2500 € WeiterbildungsprĂ€mie

2500 Euro PrÀmie bei erfolgreichem Abschluss der Umschulung

Wenn Sie diese Umschulung von Ihrem Jobcenter oder der Agentur fĂŒr Arbeit finanziert bekommen, können Sie nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Umschulung 2500 Euro WeiterbildungsprĂ€mie erhalten. Hierzu mĂŒssen Sie die Zwischen- und AbschlussprĂŒfung vor der ÄK Hamburg erfolgreich bestehen und im Anschluss an die Umschulung einen Nachweis hierĂŒber bei Ihrem KostentrĂ€ger vorlegen.  ➚ Weitere Informationen

Teilnehmerreferenzen

  • Katja Meißner schrieb am: 31.01.2019

    Ich war sehr zufrieden mit meiner Umschulung! Das betrifft besonders die Beratung und Betreuung während der gesamten Zeit. Alle Mitarbeiter waren sehr nett, die vermittelten Inhalte waren sehr gut und außerdem ist BBQ leicht zu finden und gut zu erreichen. Kann ich nur weiterempfehlen !


    Bewertung:

    [Rf-ID 1154]

  • Corinna Lenz schrieb am: 31.01.2019

    Ich kann BBQ als Bildungsträger auf jeden Fall weiterempfehlen, weil das Leistungsspektrum sehr gut vermittelt wird und ein herzlicher Umgang miteinander herrscht. Ich fühle mich daher auf meine Zukunft sehr gut vorbereitet!


    Bewertung:

    [Rf-ID 1153]

  • Simone Hauff schrieb am: 02.07.2018

    Ich fühlte mich sehr gut betreut, die Schulungen waren zwar umfangreich, aber die Dozenten haben die Inhalte sehr gut und verständlich vermittelt. Für mich ist diese Umschulung sehr hilfreich für meine Zukunft als MFA. Ich empfehle sie gerne weiter, denn ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, konnte mit allen Problemen kommen und habe immer Hilfe bekommen. In den zwei Jahren habe ich wirklich viel gelernt!


    Bewertung:

    [Rf-ID 1046]

  • Mitra Hakami schrieb am: 20.07.2018

    Ja klar kann ich diese Umschulung hier weiterempfehlen! Ich habe alle Prüfungen bestanden und so viel gelernt. Die Inhalte waren sehr gut abgestimmt, das Verhalten der Dozenten war sehr zuvorkommend, die Ausstattung ist gut und die Betreuung während der ganzen Zeit sogar sehr gut. Ich kann mich nicht beschweren und fühle mich perfekt vorbereitet auf das Berufsleben!


    Bewertung:

    [Rf-ID 1045]

  • Sarah Schlüter schrieb am: 17.07.2018

    Diese Umschulung war sehr wichtig für mich, daher auch sehr nützlich. Die Mitarbeiter waren immer für mich da und die Dozenten haben sich viel Zeit genommen und alles gut verständlich erklärt. Ich habe hier viel gelernt. Ich werde BBQ weiterempfehlen! 


    Bewertung:

    [Rf-ID 1044]

  • Elena Pfarherr schrieb am: 16.07.2018

    Das war eine gute Umschulung, ich war sehr zufrieden und empfehle BBQ gerne weiter!


    Bewertung:

    [Rf-ID 1043]

  • Mandy Yadri schrieb am: 24.02.2018

     Ich bin bei BBQ super betreut worden, besonders durch unsere Dozenten Herr Köhler und Herr Gödicke. 

    Das Verständnis zur "Mechanik des Körpers" wurde verständlich vermittelt. Die praktische Umsetzung im Praktikum hat mich auf das Berufsleben vorbereitet!

     


    Bewertung:

    [Rf-ID 978]

  • Sonja Hoffmann schrieb am: 05.03.2018

    Diese Umschulung ist von großem Nutzen, da Medizinische Fachangestellte immer gebraucht werden. Ich habe in dieser Zeit wirklich alles bekommen, was man braucht, um die Prüfung zu bestehen! Die Ausstattung ist gut, die Unterrichtsräume sind geräumig und hell, da kann man gut lernen. Dank der Dozenten, vor allem Herr Köhler und Herr Gödicke, wurde alles verständlich erklärt. Ohne diese beiden Dozenten hätte ich wohl nicht bestanden.

     

    Aus diesen Gründen habe ich BBQ bereits weiterempfohlen.

     


    Bewertung:

    [Rf-ID 977]

  • Jennifer Carstens schrieb am: 24.02.2018

    Der Unterricht der Dozenten war super: Alle Lerninhalte, die ich gebraucht habe, wurden vermittelt und es wurde so lange erklärt, bis es jeder verstanden hatte.

    Ob ich BBQ weiterempfehle? Aber ja! Ich habe mein Ziel dort erreicht und arbeite als Medizinische Fachangestellte, also was will man mehr!


    Bewertung:

    [Rf-ID 954]