Der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund ist in Hamburg in den letzten Jahren stetig angestiegen. Mittlerweile sind dies ca. 630.000 Hamburger – das ist jeder dritte Einwohner der Hansestadt. Für Flüchtlinge und Migranten ist es hinsichtlich ihrer beruflichen Perspektive besonders wichtig, die deutsche Sprache zu lernen. Genauso notwendig ist es, sich richtig beruflich zu orientieren und sich auf eine berufliche Qualifizierung gut vorzubereiten. Dabei können Sie sich in Hamburg auf BBQ als Partner an Ihrer Seite verlassen.

 

IntegrationsCenter

Sachsenstraße 10

20097 Hamburg

Ansprechpartnerin:
Frau Michaela Wilde
Telefon: 040 – 23 88 25 77
Telefax: 040 – 23 88 25 78
Mail: hamburg[at]bbq.de

 

Rückruf vereinbaren

BBQ-Niederlassung im Concordiahaus in Hamburg

BBQ-Eingang im 5 OG im Concordiahaus in Hamburg

Welche Bildungsangebote können Sie bei BBQ in Hamburg nutzen?

Das BBQ IntegrationsCenter in der Sachsenstraße 10 finden Sie im Stadtteil Hammerbrook. Die Bildungsangebote sind auf die Integration von Flüchtlingen und Migranten ausgelegt. Seit 2017 ist BBQ auch telc Prüfungszentrum. Hier können Sie im Rahmen der Deutschkurse telc Zertifikate von A1 bis C1 erwerben. Als vom BAMF zugelassener Bildungsanbieter ermöglicht Ihnen BBQ:

  • Sprachkurse – Deutsch von A1 bis C1 mit telc Prüfung
  • Berufsvorbereitung – Erwerb von Grundkompetenzen

Weiterführende Bildungsangebote wie Weiterbildungen und Umschulungen bieten wir Ihnen in unserer zweiten Hamburger Niederlassung  wenige Meter entfernt in der Wendenstraße an.

Warum Deutsch lernen? Der Schlüssel zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Migranten

Flüchtlinge und Migranten haben auf der ganzen Welt das gleiche Problem: Ohne beherrschen der jeweiligen Landessprache funktioniert keine Integration. Weder auf dem Arbeitsmarkt, noch in die Gesellschaft. Das gilt natürlich auch genauso für Deutschland. Wer hier leben will, muss und soll Teil der Gesellschaft werden. Das funktioniert langfristig nur über die Integration in den Arbeitsmarkt. Und dies setzt natürlich erst einmal voraus, die deutsche Sprache zu erlernen.

Nutzen Sie Berufsvorbereitung für die Planung Ihrer beruflichen Zukunft

Sie wollen mit einer beruflichen Qualifizierung starten? Ihnen fehlen aber grundlegende Kenntnisse? Zum Beispiel in Mathematik, Deutsch oder EDV? Dann nutzen Sie die Möglichkeit des Erwerbs von Grundkompetenzen. In diesem modular aufgebauten Bildungsangebot können Sie sich wichtige Grundlagen aneignen, um in unserer modernen Arbeitswelt täglich bestehen zu können.